Von was die Gefäße gereinigt werden, wann und wie es richtig gemacht wird

In unserem heutigen Artikel erfahren Sie mehr über solch ein weitverbreitetes und interessantes Thema, zum Beispiel das Reinigen der Gefäße. Lassen Sie uns darüber sprechen, wofür die Gefäße gereinigt werden, warum sie benötigt werden und wie sie es tun.

Zunächst lohnt es sich zu untersuchen, was mit der sogenannten "Reinigung" von Blutgefäßen gemeint ist. Dies ist ein nicht-medizinischer und leicht vulgärer Begriff, der Reinigung der inneren Wand von Gefäßen von atherosklerotischen Plaques oder selten thrombotischen Massen bedeutet. Meistens bedeutet die Reinigung von Blutgefäßen, genau mit atherosklerotischen Plaques zu kämpfen - Cholesterinsalze, die im Lumen der Gefäße abgelagert sind - meistens Arterien unterschiedlicher Lokalisation und Kaliber. Plaques verengen das Lumen des Gefäßes und stören den normalen Blutfluss und die Ernährung von Zellen und Geweben. Daher wird das Konzept der "Reinigung der Gefäße" in der offiziellen Medizin mit dem Konzept der "Prävention und Behandlung von Arteriosklerose der Blutgefäße" gleichgesetzt.

Arteriosklerose der Arteria carotis

Die moderne Medizin umfasst mehrere Bereiche der "Reinigung" von Blutgefäßen:

  1. Vorbeugung von Atherosklerose der Blutgefäße durch Normalisierung der Ernährung, Ernährung, Lebensstil.
  2. Behandlung von kleineren Manifestationen der Atherosklerose mit Hilfe von nicht-medikamentösen Mitteln oder Reinigung der Gefäße mit Volksheilmitteln, was bei sachgerechter und rationaler Anwendung grundsätzlich eine gute Wirkung erzielt.
  3. Behandlung und Vorbeugung von Atherosklerose direkt durch Methoden der offiziellen Medizin.

Etwas später werden wir uns über jeden dieser Blöcke getrennt unterhalten.

Die Wahl dieser oder jener Methode der "Reinigung" hängt direkt von den folgenden Faktoren ab:

  • Alter des Patienten.
  • Gewicht und das Vorhandensein von Fettleibigkeit.
  • Vererbung, nämlich: das Vorhandensein von Herzinfarkten, Schlaganfällen, ischämischen Herzerkrankungen in der Gattung.
  • Der Cholesterinspiegel und seine gefährlichen Fraktionen.
  • Das Vorhandensein von klinischen Manifestationen der Atherosklerose - ischämische Herzkrankheit, ischämische Anfälle, pre-Sultural Staaten, "Claudicatio intermittens" und so weiter.
  • Zusätzliche Risikofaktoren: Rauchen, Alkohol trinken, eine Tendenz zu Thrombose und so weiter.

Bevor man mit der Atherosklerose beginnt, lohnt es sich, einen Arzt oder einen Kardiologen zu konsultieren, ein Minimum an Tests zu bestehen und einige Tests durchzuführen:

  • Blut Analyse.
  • Biochemischer Bluttest mit obligatorischer Bestimmung des Gesamtcholesterins und seiner Fraktionen: Triglyceride, Lipoproteine ​​hoher und niedriger Dichte, Atherogenitätskoeffizient.
  • Machen Sie ein Kardiogramm des Herzens.
  • Führen Sie ein Blutdruckprofil durch.
  • Wie es notwendig ist, insbesondere bei Patienten mit schweren Formen von Atherosklerose, ist es sinnvoll, Ultraschall der inneren Organe, Herz, Röntgen-Thorax, Studie der Hirngefäße durchzuführen.
Eine obligatorische Analyse für Atherosklerose ist die Bestimmung der Anzahl von Lipoproteinen mit hoher Dichte (HDL) und Lipoproteinen mit niedriger Dichte (LDL).

Warum ist es notwendig, mit Atherosklerose zu kämpfen?

Atherosklerose - das ist wirklich eine Krankheit des 21. Jahrhunderts, verbunden mit dem Lebensstil, der Art und Kultur der Ernährung, Stoffwechselerkrankungen. War Atherosklerose vor einigen Jahrzehnten noch eine Krankheit der Älteren, so sind heute einige ihrer Anzeichen und Manifestationen bereits bei Menschen im Alter von 35 bis 45 Jahren zu finden, was Ärzte erschreckt.

Das Wesen der Krankheit liegt in der Ablagerung des sogenannten "schädlichen" Cholesterins in Form von Salzen auf der inneren Auskleidung der Gefäße. Im Laufe der Zeit sammelt sich Kalzium Plaque, Plaque eitern kann, Blutgerinnung anziehen, die Form gerinnt, und vollständig in das Lumen des Gefäßes abdecken, die Macht von Organen und Geweben zu brechen. Betroffen von Atherosklerose werden die Gefäße spröde und können bei Blutdruckveränderungen brechen - eine Blutung tritt in diesem oder jenem Gewebe auf.

Was müssen Sie über Atherosklerose und Cholesterin wissen?

  1. Cholesterin ist der allgemeine Name für eine Gruppe organischer Verbindungen, die in Fett, lipophilen Alkoholen, löslich sind. Es gibt das Konzept des "Gesamtcholesterins" sowie seine Fraktionen oder Bestandteile.
  2. Cholesterin kommt nicht nur mit Nahrung zu uns, sondern kann auch vom Körper selbst (Leber, Darm, Nieren, Nebennieren, Geschlechtsdrüsen) gebildet werden.
  3. Nicht alles Cholesterin ist schädlich! Cholesterin ist der wichtigste Bestandteil der Zellmembranen jeder Zelle im menschlichen Körper. Dies ist das sogenannte "nützliche Cholesterin" in der Zusammensetzung von HDL oder Lipoproteinen mit hoher Dichte. Cholesterin ist eine Vorstufe und eine Komponente von Steroid- oder Sexualhormonen. Aus diesem Grund ist es nicht möglich, cholesterinhaltige Nahrungsmittel vollständig aus der Nahrung auszuschließen.
  4. Schädlich sind einige Fraktionen von Cholesterin - atherogenen Fraktionen. Dazu gehören LDL oder Low-Density-Lipoproteine ​​und Triglyceride oder TG. Es sind diese Fraktionen, die Plaques bilden und Arteriosklerose verursachen.
  5. Es ist wichtig zu verstehen, dass Cholesterin ein Produkt rein tierischen Ursprungs ist, weshalb Pflanzenöl, auf dem "No cholesterol" steht, ein exklusiver Werbegag ist.

Auf der potentiellen Gefahr der Entwicklung von Atherosklerose und der Notwendigkeit, die Blutgefäße zu reinigen ist nicht von der Gesamtcholesterin beurteilt, aber in atherogenic Verhältnis (KA), dh das Verhältnis von LDL und HDL. Wenn dieser Koeffizient normal ist, können Sie sich auf vorbeugende Maßnahmen oder den Gebrauch der traditionellen Medizin beschränken.

Prävention von Atherosklerose

Vorbeugung ist der beste Weg, die Entwicklung von vaskulärer Arteriosklerose zu verhindern. Wenn Sie den Prinzipien der rationalen Ernährung und einer gesunden Lebensweise der Jugend folgen, ist die "Reinigung der Gefäße" möglicherweise nie notwendig. Es zeigt die Verhinderung von absolut allem, es gibt fast keine Kontraindikationen für vorbeugende Maßnahmen.

Vorbeugende Maßnahmen umfassen drei Hauptblöcke.

Richtige Ernährung

Da etwa 20-30% des Cholesterins zu uns kommen, ist es wichtig zu verstehen, wie Sie diesen Prozess beeinflussen können:

1. Erhöhen Sie die Menge an "nützlichen" Cholesterin und pflanzlichen Fetten.

High-Density-Lipoproteine ​​wirken als Gegengewicht zu schädlichen Cholesterinanteilen und reduzieren den Atherogenitäts-Koeffizienten. Zu diesen wunderbaren Produkten gehören alle pflanzlichen Öle, fetter Fisch, Samen und Nüsse.

2. Reduzieren Sie die Aufnahme von "schädlichen" Cholesterin.

Beachten Sie, dass wir diesen Punkt an zweiter Stelle platziert haben, denn es ist erwiesen, dass selbst bei einer Verringerung der Menge an cholesterinarmen Lebensmitteln in der Ernährung ohne andere vorbeugende Maßnahmen der Blutspiegel nicht abnimmt. Schlechte Cholesterin, die Atherosklerose verursacht, in den folgenden Produkten enthalten ist: Trans-Fett in Mayonnaise und Soßen darauf basierenden gefunden „refried“ Butter und Schmalz, Halbfertigprodukte wie Fertig Frikadellen und Ravioli. Produkte, die große Mengen an Cholesterin enthalten, sind: Leber, Gehirn, Eier, fettes Schweinefleisch, Lamm und Rind, Butter, Schmalz. Diese Produkte enthalten jedoch sowohl LDL als auch HDL, daher sollte ihre Verwendung nur vernünftig reduziert, aber nicht vollständig aufgegeben werden.

3. Erhöhen Sie die Menge der Produkte, die Cholesterin im Magen-Darm-Trakt binden und seine Aufnahme in das Blut reduzieren können.

An der "Bindung" von Cholesterin beteiligt sind Pflanzenfasern, die in Obst und Gemüse enthalten sind - sowohl roh als auch minimal thermisch verarbeitet. Auch Schafskeule, Kleie, Soja, Mandeln, Leinsamen sind gut für die Bindung von Cholesterin.

4. Normalisieren Sie das Trinkregime.

Je mehr reines Wasser eine Person verwendet, desto besser funktioniert der Magen-Darm-Trakt und die Ausscheidung von Fäkalien mit dem überschüssigen Cholesterin in der Galle gelöst.

5. Beobachten Sie die Kultur des Alkoholkonsums.

Folgende Tatsache wurde von den kardiologischen Weltgemeinschaften bewiesen: geringe Mengen Alkohol beeinflussen den Cholesterinspiegel positiv und verringern das Atherosklerose-Risiko. Bei der Umsetzung dieser Empfehlung ist es sehr wichtig, sich an die Maßnahme zu erinnern und klar zu verstehen, was "kleine Beträge" sind. Unter solchen vorbeugenden Dosen verstehen Kardiologen ein Glas Rotwein beim Abendessen, 50-100 Gramm Cognac, ein Glas gutes "Live" -Bier, aber nicht mehr als die angegebenen Mengen!

Die einzigen Kontraindikationen für solche Vorsorgemaßnahmen sind Lebererkrankungen, chronischer Alkoholismus, Magengeschwüre, Schwangerschaft, Stillzeit und die Einnahme von Medikamenten, die nicht mit Alkohol verträglich sind.

Verzicht auf schlechte Gewohnheiten

Wenn Alkohol und Dose im Kampf gegen Arteriosklerose, dachten wir, dass das Rauchen heraus erhöht deutlich das Risiko von Arteriosklerose. Daher ist das Aufgeben des Rauchens ein äußerst wichtiger Schritt im Kampf für die Gesundheit der Gefäße.

Körperliche Aktivität

Egal wie langweilig es klingt, es ist unmöglich, übermäßiges Cholesterin ohne dosierte körperliche Anstrengung zu bekämpfen. Dies ist verständlich, da die verbleibenden 60-70% des Cholesterins vom menschlichen Körper selbst produziert werden, so dass es unmöglich ist, sie mit einer Diät oder Rauchverweigerung zu überwinden!

Sport und körperliche Aktivität verändern das Wesen des Stoffwechsels grundlegend. Überschüssiges Cholesterin läuft in der Produktion von neuen Zellmembranen, Steroidhormonen, die für die Ausübung und fette Körper abnehmen nimmt im Verhältnis zum Depot von „schädlicher“ Cholesterin im Körper.

Gegen körperliche Aktivität nicht geschieht - die Frage nach ihrer Intensität und Charakter. Für jeden, auch die „alte“ oder „krank“ des Patienten ist es möglich, die richtige Art von Übungen zu wählen. Wandern, Schwimmen, Yoga, Pilates, gemeinsame Übungen, Spiele im Freien, Fahrradfahren erfordert keine außergewöhnlichen Fähigkeiten und körperliche Fitness.

Nicht-pharmakologische Therapie von Atherosklerose

Die Reinigung von Gefäßen oder die Bekämpfung der Arteriosklerose von Gefäßen ohne Hilfe der offiziellen Medizin oder Medikamente ist heutzutage ein sehr trendiger Trend.

Folk Heilmittel für die Reinigung von Schiffen mit der richtigen Anwendung werden oft sehr effektiv. Reinigen Sie die Gefäße mit Volksmedizin müssen weise und weise getan werden. Hier sind die beliebtesten Rezepte und Werkzeuge - von den effektivsten und wissenschaftlich fundiert zu wirklich "Folk".

Leinsamen

Leinsamen ist der unbestrittene Führer im Kampf gegen schädliches Cholesterin. Es wirkt direkt auf drei Arten: direkter Antagonist schädliche Fraktionen enthält - Leinöl, Cellulose umfasst Cholesterol Assoziieren und Darmmotilität und Ausscheidung schädliche Cholesterin verbessert verbunden.

Das empfohlene Schema ist wie folgt: morgens auf nüchternen Magen langsam einen Esslöffel Leinsamen kauen und dann ein Glas kaltes Wasser trinken. Wenn Sie hart oder unangenehm kauen, können Sie den Samen in einer Kaffeemühle zermahlen und in dieser Form verwenden, indem Sie ihn mit Wasser abwaschen. Sie können in 30-40 Minuten nach der Einnahme von Leinsamen frühstücken. Der Behandlungsverlauf beträgt etwa einen Monat. In ein paar Wochen kann der Kurs sicher wiederholt werden.

Leinöl

Leinöl ist ein natürlicher Gegner von schädlichem Cholesterin. Verwenden Sie Öl nur frisch, in der Apotheke in Form von Flüssigkeit oder Kapseln gekauft. Reines Öl kann mit Salaten oder Cerealien gefüllt werden, und Sie können auf nüchternen Magen trinken. Bei der letztgenannten Option müssen Sie sehr vorsichtig mit Patienten mit Gallensteinen oder Dyskinesien der Gallenwege sein - Öl in seiner reinen Form kann Gallenkolik hervorrufen!

Der Verlauf der Behandlung ist individuell - im Durchschnitt ist es ein Monat 2-3 mal pro Jahr. Wenn du ein sauberes Öl nimmst, trinke es einmal täglich in einem Teelöffel und erhöhe allmählich die Dosis im Esszimmer. Beachten Sie bei der Einnahme von Fertigkapseln die Anweisungen, da der Ölgehalt in den verschiedenen Kapseln variiert.

Andere Pflanzenöle

Gute anti-schädliche Cholesterin-Eigenschaften sind Öl von Kürbis, Olivenöl und Walnussöl. Nehmen Sie sie wie Leinöl.

Kleie und fertige Faser

Kleie, insbesondere Haferflocken, sowie Fertigfasern in Form von Granulat binden mechanisch schädliches Cholesterin im Darm und tragen zur Verbesserung der Entleerung bei.

Kleie und Fasern werden in Apotheken und Supermärkten verkauft. Befolgen Sie bei der Anwendung die Anweisungen auf der Verpackung, da die Konzentration der Fasern in verschiedenen Marken unterschiedlich ist. Im Durchschnitt wird empfohlen, einen Esslöffel Kleie für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten zu verwenden. Achten Sie darauf, das Trinkregime zu beachten, da Kleie im Darm anschwellen muss. Bei einem Mangel an Flüssigkeit können Sie eine ausgeprägte Verstopfung bekommen.

Nussmischung

Nüsse sind reich an pflanzlichen Ölen, Spurenelementen, Vitaminen und sind sehr nahrhaft, so dass Sie eine interessante und schmackhafte Ergänzung zu Ihrem Essen machen können.

Nehmen Sie eine Vielzahl von frischen (nicht gerösteten!) Nüssen, wie Walnüsse, Mandeln, Cashewnüsse, mischen Sie sie in Hackfleisch auf einem Mixer oder Fleischwolf, falten Sie ein Glas und in den Kühlschrank. Um den Geschmack zu verbessern und die nützlichen Eigenschaften der Nussmischung zu erhöhen, können Sie alle getrockneten Früchte hinzufügen - getrocknete Aprikosen, Pflaumen, Rosinen. Nehmen Sie den Zuschlag auf einen Teelöffel 2-3 mal am Tag.

Tinktur aus Walnüssen

Walnüsse sind ein wahres Lagerhaus von Substanzen, die für Blutgefäße und das Herz nützlich sind. Sie können beide Nüsse selbst und ihre Abteilungen - die dichten Membranen verwenden, die die Hälften der Walnuss in der Schale trennen.

Um die Tinktur herzustellen, benötigt man 500 ml Wodka und ein Glas gehackte Nüsse und Scheidewände. Die Nüsse mit Wodka füllen, abdecken und zwei Wochen an einem kühlen Ort stehen lassen. Nehmen Sie eine Tinktur von 20 Tropfen dreimal täglich für drei Wochen. Solche Kurse können drei bis vier Mal pro Jahr wiederholt werden.

Knoblauch, Zitrone, Honig und ihre Mischungen

Herbalists empfehlen die Verwendung dieser Komponenten für die Reinigung von Gefäßen, sowohl einzeln als auch in Kombinationen. Der Wirkungsmechanismus dieser Medikamente ist aus der Position der offiziellen Medizin unerklärlich, aber bei einigen Patienten gibt es einen Effekt. Das einfachste Beispiel einer therapeutischen Mischung ist das folgende Rezept:

Nimm zwei Zitronen, 4 Knoblauchzehen, zwei Esslöffel Honig und zwei Esslöffel Pflanzenöl - Oliven oder Kürbis. Die Zitronen werden zusammen mit der Haut in den Fleischwolf gemischt, der Knoblauch gehackt, mit den restlichen Zutaten vermischt und einige Tage im Kühlschrank in einem verschlossenen Behälter aufbewahrt. Nehmen Sie eine Mischung aus 2-3 Löffeln dreimal täglich vor den Mahlzeiten ein.

Mittel der offiziellen Medizin von Atherosklerose

Es ist wichtig zu verstehen, dass in Gegenwart einer großen Anzahl von Risikofaktoren für die Entwicklung von Atherosklerose, Herzinfarkt und Schlaganfall in der Geschichte, Übergewicht, belastet Vererbung, die Behandlung von Atherosklerose nicht auf "Großmutter" -Methoden beschränkt werden kann. Für viele Patientengruppen sind Medikamente absolut notwendig, da sie das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfällen zuverlässig reduzieren. Also "reinigen wir die Gefäße" mit den Mitteln der offiziellen Medizin.

Die einzigen nachgewiesenen Mittel zur Senkung der Triglyceridspiegel und der schädlichen Cholesterolanteile sind die beiden Wirkstoffgruppen:

  1. Statine sind eine Gruppe von Medikamenten, die die Enzyme beeinflussen, die für die Synthese und Umwandlung von Cholesterin und NPLP im Körper verantwortlich sind. Beispiele für Statine sind "Atorvastatin", "Simvastatin", "Rosuvastatin" und andere.
  2. Fibrate - eine sehr heterogene Gruppe von Medikamenten, die in der Lage sind, die Synthese von Gallensäuren zu verbessern, die Entfernung von Cholesterinsalzen mit ihnen, die Absorption von diesen im Darm sowie andere ungeklärte Wirkungen zu reduzieren. Beispiele für Fibrate sind "Ciprofibrat", "Lipantil", "Fenofibrat" und andere.

Diese Medikamentengruppen stören die Stoffwechselprozesse, so dass ihre eigene Anwendung völlig inakzeptabel ist. Die Dosierung von Medikamenten und deren Verlauf wird nur von einem Arzt nach Tests und Tests vorgeschrieben. Medikamente haben eine Reihe von Kontraindikationen und Nebenwirkungen, von denen der Arzt den Patienten weiter informiert.

Gefäßreinigungsoperation

Wenn die Arteriosklerose voranschreitet, ist es zu spät, um nach Pillen und Volksmethoden zu greifen, denn Cholesterinplaques nehmen ständig zu und Sie können das Leben eines Patienten nur retten, indem Sie es entfernen. Heute gibt es eine Operation für Cholesterin Plaques, die Sie die Gefäße von atherosklerotischen Neoplasmen reinigen kann, hat es seine eigenen Merkmale und Indikationen.

Arten der Intervention

Cholesterin Plaque ist gefährlich, unabhängig von seiner Größe und Lage, aber alles, weil es die Eigenschaft hat, ständig zu wachsen, wie ein Schneeball. Allmählich bildet ein kleines Gerinnsel einen Thrombus. Je mehr es ist, desto gefährlicher ist es, denn im Laufe der Zeit kann sich eine schwere Plaque vom Schiff lösen und seine "Reise" durch die Gefäße beginnen. Ein paar Sekunden nach dem Beginn des Pfades wird es in das Herz fallen und die Person wird sterben, weil dieses Organ nicht geschnitten werden kann.

Im Anfangsstadium der Atherosklerose werden dem Patienten Medikamente verabreicht, die die Synthese normalisieren

Cholesterin, beschleunigt seine Ausscheidung aus dem Körper und wird nicht zulassen, dass es aus der Nahrung aufgenommen wird. Aber wenn die Gefäße bereits signifikant von Plaques betroffen sind, sind die Medikamente machtlos, sie können nur den Körper unterstützen. Nur die Operation zur Entfernung von Tumoren aus den Gefäßen wird den Patienten retten. Es gibt vier Methoden des chirurgischen Eingriffs:

Angioplastie mit einem Laser; Stenting; Endarterektomie; Bypass-Operation.

Jeder von ihnen hat seine eigenen Eigenschaften und Zeugnisse, so dass es sich lohnt, sie getrennt zu beschreiben. Es muss daran erinnert werden, dass nur der Arzt das Verfahren der Operation nach Ultraschall, MRT und anderen vorläufigen Verfahren wählen wird.

Laser Angioplastie

Die Entfernung von atherosklerotischen Neoplasmen durch Laser ist eine der einfachsten Methoden. Diese Methode wurde in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelt und verliert heute aufgrund ihrer hohen Effizienz und Sicherheit nicht an Popularität. Die Reihenfolge der Aktionen in der Operation ist einfach:

der Patient bekommt eine Vollnarkose; Ein Katheter wird in den Ort der Plaque an der Wand des Gefäßes eingeführt; durch ihn wird ein flexibler Quarzlaserfaden in das Gefäß eingeführt; der Doktor justiert die Position des Fadens, schaltet den Apparat ein; unter dem Einfluss der hohen Temperatur wird die Plakette zerstört; der Faden wird aus dem Gefäß entfernt, der Katheter wird entfernt.

Cholesterin Plaque während des Betriebs unter dem Einfluss der hohen Temperatur beginnt schnell zu brechen und auffallen
in Form von Kohlendioxid. Die Laserentfernung ist bei Personen mit einer partiellen Gerinnung des Gefäßes mit einer Plaque angezeigt, aber diese Methode wird nicht für die Behandlung vitaler Gefäße (Aorta, Carotisarterien) empfohlen.

Stenting

Um den erhöhten Cholesterinspiegel vollständig loszuwerden, verwenden unsere Leser diese Methode erfolgreich. Nachdem wir es sorgfältig studiert hatten, beschlossen wir, es mit Ihnen zu teilen.

Cholesterin-Plaques sind in der inneren Schale des Gefäßes - Intima gebildet, daher ist es unmöglich, sie durch die operative Methode zu erhalten. Sie nehmen ständig zu und verengen das Lumen der Arterie. Die Operation sollte in diesem Fall das Gefäß erweitern, so dass das Blut und die Blutkörperchen normal darüber zirkulieren können.

Das Stenting ist für die Besitzer von Plaques innerhalb des Gefäßes geeignet. Diese Technik ist einfach und sicher, so dass sie in der medizinischen Praxis ständig vorhanden ist.

Das Wesen der Technik besteht darin, einen Stent in das Gefäß einzuführen - eine Struktur, die aus einem Metallrahmen in Form eines Drahtes mit Zellen und einem Bolus darin besteht. Während der Operation unter Vollnarkose, unter Verwendung des Katheters, wird die oben beschriebene Struktur in das betroffene Gefäß eingeführt.

Wenn seine Position korrigiert ist, beginnt der Ballon zu schwellen, was den Durchmesser des Hartmetallstents erweitert. Wenn das Skelett ausreichend expandiert und fixiert ist, wird der Ballon zusammen mit dem Katheter weggeblasen und aus dem Körper entfernt.

Endarterektomie

Manchmal, Atherosklerose, Cholesterin-Plaques an den Wänden der Gefäße sind nicht getrennt gebildet, sondern an einer Stelle akkumulieren, Verengung großer Teile der Arterien. Die Laserentfernung wird in diesem Fall zeitaufwendig und ineffizient sein, deshalb wird die Operation durch eine andere Methode - Endarterektomie - durchgeführt.

Endarterektomie - Kratzen (Entfernen) des inneren Teils der Arterie, die Cholesterin Plaques angesammelt. Eine Operation wird unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose durchgeführt. Bei dem Patienten macht der Arzt einen kleinen Einschnitt knapp oberhalb der Stelle der Ansammlung von Cholesterin-Plaques und führt eine spezielle Röhre ein - ein Shunt. Durch ihn wird ein spezieller Apparat in das Gefäß gelegt, der die innere beschädigte Schicht des Gefäßes entfernt. Wenn die Entfernung die Arterie zu stark verdünnt, dann wird ein "Patch" von dem Segment des gesamten Gefäßes darauf gemacht.

Rangieren

Mit schnell fortschreitender Atherosklerose "fangen" Cholesterin-Plaques große Bereiche des Inneren ab

die Wände der Gefäße und jeder Versuch, sie zu entfernen, führen zu starker Verdünnung oder Beschädigung. In diesem Fall plant der Chirurg einen "Bypass" -Weg des Blutflusses.

Shunting ist der Prozess der Schaffung eines Bypasses Blutfluss, in dem ein stark beschädigter Teil des Schiffes vollständig entfernt oder einfach nicht beansprucht bleibt. Vor der Operation entwirft der Arzt basierend auf den Analyseergebnissen einen Shunt und wählt den Ort der unbeschädigten Stellen oberhalb und unterhalb der zu ersetzenden Stelle aus. Danach wird eine Operation in Vollnarkose durchgeführt.
Während eines chirurgischen Eingriffs wird ein kleiner Einschnitt gemacht, der das Gefäß in dem betroffenen Bereich und an ganzen Stellen bedeckt. Die Shuntgrenzen werden mit Spezialwerkzeugen eingeklemmt, danach wird die Schadstelle von oben vom gesunden Teil getrennt und dort mit wenigen Stichen ein neues Gefäß genäht. Dann wird das Shunt-Gefäß durch die Muskeln zum anderen Ende des beschädigten Bereichs geführt, der Vorgang wird wiederholt. Nach der Wiederherstellung der Integrität des Gefäßes werden die Clips entfernt.

Oben wurde gesagt, dass das beschädigte Schiff durch das Ganze ersetzt wurde, aber wo wurde es genommen? Meistens werden Venen der unteren Extremitäten dafür verwendet, aber dank moderner biosynthetischer Technologien können Patienten mit künstlich erzeugten Venen oder Arterien implantiert werden, aber sie werden mehr kosten.

ÄRZTE EMPFEHLEN! Mit diesem einzigartigen Werkzeug können Sie schnell mit Cholesterin fertig werden und bis ins hohe Alter leben. Schlaganfall und Herzinfarkt können leicht verhindert werden! Lesen Sie den Artikel in voller Länge >>>

Erhaltungseffekt

Nach einer schnellen Reinigung der Gefäße benötigt der Patient einige Wochen Erholung. Aber es ist notwendig zu verstehen, dass nach der Operation, Cholesterin-Plaques wieder erscheinen können, weil ein chirurgischer Eingriff nur die Folgen entfernt, aber nicht eine Person von der Ursache der Atherosklerose retten kann.

Um das Wiederauftreten von atherosklerotischen Neoplasmen zu vermeiden, ist es notwendig, eine cholesterinfreie Diät einzuhalten, einen aktiven Lebensstil zu führen und unterstützende Medikamente zu nehmen, wenn sie von einem Arzt verschrieben werden.

Die Operation auf Cholesterin Plaques ist eine wirksame Methode im Kampf gegen die progressive Atherosklerose. Nur wird es helfen, wenn der Schaden an den Schiffen schon beträchtlich ist. Es gibt vier Methoden, mit denen Cholesterin Plaques entfernt werden. Die Wahl hängt vom Grad der Beschädigung des Gefäßes, dem Ort der Ansammlung von Cholesterinablagerungen und anderen Faktoren ab. Es muss daran erinnert werden, dass die Operation die Symptome der Atherosklerose lindern wird, aber Plaques werden wieder erscheinen, wenn nicht, um ihre Ursachen zu bekämpfen.

"Alt =" die Operation zur Reinigung der Schiffe »>

Lesen Sie mehr auf:

Um nicht von einem Arzt für eine Operation zur Reinigung der Blutgefäße verschrieben zu werden, sollte man vorher seine Gesundheit verbessern. Es gibt eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten, um die Gefäße Elastizität wiederherzustellen, reinigen Sie sie von Cholesterin Plaques. Bekannt ist neben populären Volksmethoden auch die Einrichtung eines Tropfers zum Reinigen von Blutgefäßen.

Unter verschiedenen medizinischen Methoden, wie die Gefäße gereinigt werden, hat der Tropfer einen wichtigen Vorteil: Eine Substanz, die in die Venen injiziert wird, wird sofort vom Körper absorbiert und genau an die Adresse abgegeben. Wenn wir zum Beispiel mit Tabletten vergleichen, dann erreicht ihr Assimilationsprozentsatz ein Maximum von 60%. Selbst wenn die Tablette unter die Zunge genommen wird, beginnt sie mindestens eine halbe Stunde später zu wirken.

Intramuskuläre oder intravenöse Injektionen verbessern signifikant die Wirksamkeit des Arzneimittels, das zur Reinigung der Gefäße verabreicht wird, und sie haben auch eine hohe Verdaulichkeit. Aber für die Langzeitbehandlung müssen Sie viele Injektionen injizieren und oft bleibt der unberührte Bereich der Haut auch während der Reinigung unberührt. In diesem Fall wird ein Dropper verwendet. Weil das Medikament zu 100% und sofort vom Körper absorbiert wird, ohne dass es oft zu Punktionen kommt. In den gefährlichsten Fällen, wenn es Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System gibt, ist die Methode der Tropfer ideal.

Was ist der Einsatz von Tropfer, ihre Vorteile:

Wenn eine Langzeitbehandlung mit intravenöser Verabreichung erforderlich ist. Vorbeugende Maßnahmen. Um den Körper mit Vitaminen, nützlichen Substanzen zu bereichern. Wenn die Pathologie direkt das Leben des Patienten bedroht.

Ein wichtiges Merkmal eines Tropfers ist, dass das Medikament direkt in das Blut in der erforderlichen Menge injiziert wird. Die Nebenwirkungen einer solchen Reinigung der Gefäße, wenn sie korrekt durchgeführt wird, der Arzt nahm das entsprechende Medikament auf, existiert nicht.

Die Einführung von medizinischen Präparaten unter Verwendung eines Tropfens beeinträchtigt nicht die Arbeit des Verdauungstraktes, verursacht keine allergischen Reaktionen.

Welche Medikamente für intravenöse Infusionen werden für die vaskuläre Clearance empfohlen?

Cavinton

"Cavinton" ist ideal für die Reinigung der Gefäße des Gehirns, dieses Medikament muss von einem Arzt verschrieben werden. Das Medikament erweitert die Arterien, versorgt das Gehirn mit Sauerstoff, beschleunigt den Blutfluss und beseitigt überschüssige Glukose.

In Form einer Lösung für einen Tropfer reduziert dieses Mittel den Vasospasmus und senkt den Blutdruck, außerdem werden Giftstoffe aus dem Blut entfernt, und alles zusammen hilft, den Stoffwechsel zu beschleunigen.

Mit reduziertem Blutdruck bei der Verwendung dieses Werkzeugs sollte verworfen werden. Es ist auch nicht geeignet für Menschen mit niedrigem Gefäßwandtonus während der Schwangerschaft.

Die Zusammensetzung der Zubereitung enthält halbsynthetische Substanzen von Alkaloid-Strandschnecken. Plus, es hat Flavonoide, Mikroelemente und Vitamine für die Gefäße notwendig. Das Produkt eignet sich hervorragend für die Reinigung von Blutgefäßen für Atherosklerose, entlastet von Cholesterin Plaques, hilft bei der Pathologie der Durchblutung im Gehirn. Über die genauen Dosen der Einführung muss man mit dem behandelnden Arzt bestimmen. Analoga dieses Arzneimittels umfassen Inex, Vinpocetin.

«Xanthinal Nicotinat»

Ein Mittel, das für einen Tropfer geeignet ist, um die Blutgefäße des Gehirns zu reinigen. Die Hauptwirkungen der Droge sind die Erhöhung der Durchblutung, Reduzierung der zerebralen Hypoxie, Beschleunigung des Stoffwechsels. Die Reinigung der Adern mit diesem Präparat wird auf Kosten vasodilatitscheskich der Eigenschaften durchgeführt.

Bei der Aufnahme können solche Nebeneffekte wie die Wärme, den Schwindel, das Erythem der Haut entstehen.

Dieses Medikament kann nur von einem Arzt für einen Tropfer verschrieben werden. Darüber hinaus können Sie auf seine Analoga achten, zum Beispiel "Megemin", "Theonikol" und "Sadamin".

Mexidol

Wenn sich die Verletzung der Blutversorgung des Gehirns in einer akuten Form manifestiert, verschreibt der Arzt genau so einen Tropfer. Auch zeigt die Droge eine hohe Effizienz in vegetovaskulärer Dystonie, Arteriosklerose der Hirngefäße.

Wichtig! Es ist Wert auf mögliche Nebenwirkungen wie Mundtrockenheit, leichte Übelkeit zu achten.

Die Zusammensetzung dieser Pipette für Blutgefäße ist die Substanz Pyridoxin. Also, für Menschen, die eine Allergie gegen Vitamin B6 haben, ist dieses Mittel absolut nicht geeignet.

Es ist notwendig zu verstehen, dass die Notwendigkeit der Lieferung eines Tropfer für die Reinigung der Blutgefäße vom Arzt bestimmt wird und alles in einem Krankenhaus getan wird. In keinem Fall können Sie das Medikament selbst wählen, seine Dosierung bestimmen und ohne das Wissen des Arztes einen Tropfer nach Hause setzen. Eine solche Amateurleistung kann zu ernsthaften Komplikationen führen. Sei gesund und pass gut auf dich auf!

Infolge der Verstopfung der Gefäße der Beine (Atherosklerose), beginnen die Texturen von der Mangelhaftigkeit des Sauerstoffes, der lebenswichtigen Substanzen zu leiden. Das Ergebnis sind Schmerzen in den Beinen, und bei fehlender Behandlung kann ein nekrotischer Prozess entstehen, der zu einer Amputation der betroffenen Extremität führt. Mit dem Wissen, wie die Gefäße der Beine zu reinigen sind, können die Patienten eine Operation vermeiden.

Atherosklerose ist eine der häufigsten Erkrankungen der Gefäße der unteren Extremitäten. Seine Hauptmanifestation ist die Verengung des Lumens der Arterien aufgrund der Tatsache, dass sie mit Cholesterinablagerungen - Plaques verstopft sind. Der gestörte Blutfluss kann das Gewebe nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgen. Solche Prozesse in den Gefäßen der Beine werden meistens durch solche Faktoren verursacht:

Diabetes mellitus jeglicher Form und Stadium; Hypertonie; die Anwesenheit von schlechten Gewohnheiten; Störungen im Fettstoffwechsel; Vererbung.

Was kann die normale Durchgängigkeit der Gefäße der Beine verhindern? Clog sie sind in der Lage:

Blutgerinnsel, Thromben, die auf dem Hintergrund einer Funktionsstörung des Herz-Kreislauf-Systems auftreten, Krampfadern; Vitalaktivität von Parasiten, Mikroorganismen; Ansammlung von Gasen (typisch für Menschen, deren Aktivitäten mit den Bedingungen plötzlicher Änderungen des atmosphärischen Drucks zusammenhängen); Cholesterinablagerung.

Vielzahl von Methoden

Das Verfahren zur Reinigung der Gefäße in den Beinen wird mit folgenden Methoden durchgeführt:

Empfang von Arzneimitteln; chirurgischer Eingriff; Mittel der traditionellen Medizin.

Die Methoden zur Reinigung der Gefäße an den Beinen und in anderen Organen umfassen auch die Aufrechterhaltung einer gesunden Lebensweise. Fachleute unterscheiden diese Methode jedoch nicht wegen ihrer Multikomponenten-Natur als unabhängige Methode, obwohl sie als wirksam bei der Beseitigung der Okklusion der Gefäße der Beine anerkannt ist.

Wir akzeptieren Tablets

Für den Fall, dass eine Person mit Atherosklerose der Blutgefäße diagnostiziert wird, kann der behandelnde Arzt empfehlen, sie durch die Einnahme von Medikamenten zu reinigen.

Heute werden von den Fernsehschirmen, Seiten von Magazinen, Informationen über eine große Anzahl von Drogen angegriffen, deren Bestandteile laut der Werbung die Blutgefäße reinigen. Das angezeigte Bild des Systems ist jedoch verzerrt - es zeigt die Gefäße in Form einfacher Röhren. In der Tat unterscheiden sie sich in ihrer Heterogenität und haben drei Schichten. Der Ort der Befestigung der Cholesterin-Plaque ist die mittlere Schicht des Blutgefäßes. Es ist nicht möglich, es mit Medikamenten zu löschen.

Allerdings Ärzte greifen auf die Ernennung von Medikamenten für diagnostizierte Atherosklerose. Ihr Zweck ist es, Risikofaktoren zu eliminieren. Spezialisten empfehlen oft:

Sequester der Gallensäure. Ihr Zweck ist die Beseitigung der Symptome der frühen vaskulären Arteriosklerose. Statine (z. B. Aspirin). Sie helfen, Cholesterin im Blut zu reduzieren, sind wirksam bei Herzischämie. Fibrate. Verringern Sie wirksam die Konzentration von Triglyceriden oder neutralen Fetten im Blut. Nikotinsäure und Zubereitungen auf dieser Grundlage. Sie werden für die Aufnahme in jedem Stadium der Krankheit empfohlen.

Alle Medikamente werden vom behandelnden Arzt verschrieben. Sie haben keinen direkten Einfluss auf die "Reinheit" der Blutgefäße. Beeinflusst man jedoch die qualitative Zusammensetzung des Blutes, die Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems, helfen diese Medikamente, den Cholesterinspiegel zu senken und die Bildung von Plaques zu verhindern.

Laserreinigung

Die Reinigung der Behälter der Füße von den Cholesterinplaques in der amtlichen Medizin wird nicht nur mit Hilfe der Medikamente durchgeführt. Direkt auf das Problem kann mittels eines Lasers reagiert werden.

Diese Methode ist nicht nur effektiv, sondern auch sicher. Elektromagnetische Strahlung ermöglicht die Aktivierung der Hämodynamik - der Blutfluss. Andere Körperschaften sind hiervon nicht betroffen.

Wie zahlreiche Studien zeigen, wirkt sich die Laserreinigung nicht nur auf die Gefäße der unteren Extremitäten positiv aus, sondern auch auf Arterien anderer Organe. Nach Abschluss des gesamten Verfahrensverlaufs bemerkten Patienten und ihre Kliniker solche positiven Veränderungen:

Die Intensität von Entzündungsprozessen nimmt ab. Das Schmerzsyndrom wird weniger ausgeprägt. Der Körper wird widerstandsfähiger gegen äußere Faktoren. Cholesterin-Plaques verschwinden entweder vollständig oder nehmen signifikant ab. Der Prozess der Gewebereparatur verbessert sich. Das Immunsystem wird gestärkt.

Traditionelle Medizin

Die Reinigung der Gefäße der Füße mit Volksheilmitteln kann als Ergänzung zur Hauptbehandlung und auch als vorbeugende Maßnahme angesehen werden. Die Methode beinhaltet die Verwendung von Heilpflanzen, einige Produkte. Berücksichtigen Sie mehrere bewährte und effektive Rezepte.

Knoblauch mit Zitrone

Beide Produkte sind seit langem bekannt für ihre positive Wirkung auf die Aufrechterhaltung des Cholesterinspiegels innerhalb akzeptabler Grenzen. Auch sie verändern qualitativ die Eigenschaften von Blut, stärken die Wände von Blutgefäßen. Knoblauch ist berühmt für seine Wirksamkeit gegen Viren und Mikroben. Die Kombination mit der Zitrone ermöglicht die antisklerotische Wirkung.

Die therapeutische Zusammensetzung pro Tag besteht aus 3 kleinen Knoblauchzehen, gemahlen und mit einem halben Zitronensaft vermischt. Es wird dreimal täglich nach den Mahlzeiten mit einem Teelöffel eingenommen.

Honig und Zitrusfrüchte

Früchte, die mit der Familie der Zitrusfrüchte verwandt sind, wirken sich positiv auf den Zustand des Herzens und der Blutgefäße aus. Dies wird durch zahlreiche Studien bestätigt. Honig erhöht die Wirkung von Früchten, senkt aktiv Cholesterin.

Um die Gefäße zu reinigen, wird empfohlen, einen Esslöffel Honig mit einer halben Zitrone zu vermischen (es kann mit Orange oder Mandarine ersetzt werden). Trinken Sie einmal täglich morgens vor dem Frühstück.

Hagebutte

Die Verwendung von Brühe aus den Hüften entfernt nicht nur überschüssiges Cholesterin aus dem Blut, sondern schafft auch Bedingungen, bei denen keine Plaques gebildet werden. Die empfohlene Dosierung beträgt morgens und abends ein halbes Glas, vorzugsweise auf nüchternen Magen.

Klee

Alkohol Tinktur mit dieser Pflanze, auch von Vertretern der offiziellen Medizin, gilt als eines der effektivsten Mittel zur Reinigung von Schiffen. Es macht das Blut flüssiger, wodurch es leichter durch das System gelangt. Aktive Komponenten reinigen nicht nur die Gefäßwände, sondern verhindern auch die Bildung neuer Cholesterinablagerungen.

Um die Tinktur herzustellen, braucht man etwa einen halben Liter Wodka und zwei Esslöffel getrocknete Pflanzen (der obere Teil der Blüte wird genommen). Um nicht weniger als 14 Tage zu bestehen. Der Behandlungsverlauf dauert 3 Monate, wobei täglich 1 Esslöffel Tinktur vor dem Zubettgehen eingenommen wird.

Walnüsse mit Honig

Die Kerne der Walnuss nehmen, mit einem Mixer mahlen und mit Honig abschmecken. Die resultierende Mischung sollte 30 Minuten vor jeder Mahlzeit in kleinen Portionen eingenommen werden. Die Dauer des Kurses beträgt 2 Monate.

Einige nützliche Tipps

Um von einem Arzt keine Diagnose "Arteriosklerose" zu bekommen und keine Zeit und Mühe auf die Reinigung der Gefäße zu verschwenden, sollte man einfache aber sehr wichtige Regeln beachten:

Jeden Morgen vor dem Frühstück wird empfohlen, ein Glas Wasser zu trinken, dessen Temperatur der Körpertemperatur entspricht. In der Ernährung sollte viel Buchweizen sein, auf verschiedene Arten zubereitet. Buchweizen wirkt sich positiv auf die Qualität und Geschwindigkeit der Durchblutung aus und erleichtert die Reinigung von Blutgefäßen. Sie können auch eine Abkochung, bestehend aus Blüten und Blättern der Pflanze verwenden. Die Diät sollte nicht eine große Anzahl von fetthaltigen Lebensmitteln enthalten. Tägliche Verwendung ein wenig Nüsse.

Es wird empfohlen, einen aktiven Lebensstil zu führen. Schiffe rennen gern, aber nicht schnell, aber leicht, ohne Eile. Während des Laufs erhöht sich der Druck in den Gefäßen, wodurch sich das Blut schneller bewegt. Überschüssiges Cholesterin wird zu diesem Zeitpunkt ausgeschieden. Es ist notwendig, Stress zu vermeiden und lernen, so ruhig wie möglich auf die auftretenden Probleme zu reagieren. Schlechte Gewohnheiten ablehnen. Die Verwendung von Alkohol sollte begrenzt sein. Es ist besser, Rot- und Weißwein zu bevorzugen. Die maximale Dosis beträgt 1 Glas pro Tag.

Unter Beachtung der aufgeführten Regeln wird es möglich sein, die Wahrscheinlichkeit der Bildung von Cholesterin-Plaques zu minimieren. Es ist bekannt, dass diese Formationen die Blutgefäße verstopfen.

Medikamente zur Reinigung von Blutgefäßen von Cholesterin

Das Wort "Cholesterin" verursacht in vielen Fällen hauptsächlich negative Emotionen. Auch gibt es eine Meinung, dass Cholesterin im Körper aufgrund des Missbrauchs von fetthaltigen Lebensmitteln steigt. Beide Aussagen sind relativ.

Cholesterin - eine Verbindung, etwa 70% im Körper gebildet und 30% - aus Lebensmitteln. Bedingt ist es in "gutes" und "schlechtes" Cholesterin unterteilt.

"Gut" hat eine hohe Dichte, beteiligt sich an Stoffwechselprozessen, der Synthese von Sexualhormonen, Vitamin D, stärkt die Zellmembranen, beeinflusst positiv die Gehirnaktivität usw.

"Schlechtes" Cholesterin ist eine Fettverbindung mit geringer Dichte, die Atherosklerose verursacht - eine chronische Verengung der Blutgefäße aufgrund des Auftretens von Fettablagerungen auf ihnen. Die Verengung der Arterien führt zu einer Verletzung des Blutflusses und zu einem Mangel an Nährstoffen und Sauerstoff in den Geweben und erhöht auch die Wahrscheinlichkeit von Mikroschlägen und ischämischen Schlaganfällen mehrmals. Krankheiten von Blutgefäßen und Herz sind die ersten in der Liste der Todesursachen in Russland und der vierte - in der Welt. Die Kontrolle von Cholesterin im Blut kann die Wahrscheinlichkeit von Arteriosklerose signifikant reduzieren. Wenn die Ergebnisse der medizinischen Untersuchung ein erhöhtes oder hohes Niveau zeigten, ist es sinnvoll, Maßnahmen zu ergreifen und die Cholesteringefäße zu reinigen.

Reinigung der Blutgefäße von Cholesterin ist eine Reihe von Maßnahmen zur Verbesserung des Körpers. Reinigungsarbeiten sollten in verschiedenen Richtungen durchgeführt werden:

  1. Reduktion und Stabilisierung des Cholesterinspiegels mit Hilfe von Medikamenten.
  2. Blutfiltration.
  3. Entfernung von Cholesterinformationen chirurgisch.
  4. Nicht-medikamentöse Methoden der vaskulären Reinigung.

Die medikamentöse Methode zur Reinigung der Gefäße von Cholesterin

Selbstdiagnose von "hohem Cholesterin" und der Zweck der Behandlung ist höchst unerwünscht und kann zu unerwünschten Wirkungen führen. Zuverlässige Informationen und adäquate Empfehlungen, wie Schiffe aus Cholesterin medizinisch gereinigt werden, können nur von einem qualifizierten Gesundheitsexperten nach einer Voruntersuchung durchgeführt werden.

Unter den Arzneimitteln für die vaskuläre Reinigung und Atherosklerose werden die folgenden unterschieden:

  • Statine - blockieren das Enzym, das Cholesterin in der Leber produziert.
  • Aspirin zur Verdünnung von Blut und zur Vorbeugung von Blutgerinnseln.
  • Medikamente zur Senkung der Triglyceride (eine der Komponenten von Cholesterin);
  • Niacin - erweitert die Blutgefäße, verbessert die Durchblutung, reduziert das Niveau von "schlechtem" Cholesterin, indem es den Anteil von "gut" erhöht.
  • Antihypertensiva - mit hohem Blutdruck.
  • Medikamente, die die Absorption von Cholesterin reduzieren, und Substanzen, die die Ausscheidung von Gallensäuren sowie Sorbentien fördern.

Blutfiltration

extrakorporalen Blutkorrekturverfahren ist ein Blut von einem Patienten (200-400 ml), seine mechanische Filtration umgekehrte Verabreichung in eine Vene durch eine Tropfer. Um ein greifbares Ergebnis zu erzielen, müssen von 7 bis 10 ähnliche Verfahren durchlaufen werden. Es sollte berücksichtigt werden, dass diese Methode hauptsächlich darauf abzielt, die Symptome der Atherosklerose zu beseitigen. In den ersten Tagen nach einem Kurs von Behandlungen verbessern auf Kosten der Blutreinigung von Schadstoffen gut zu sein, aber wenn Sie nicht finden, und beseitigen nicht die Ursachen der Ablagerung von Cholesterin-Plaques, nach einer Weile haben die Gefäße wieder gereinigt werden.

Chirurgische Reinigung von Blutgefäßen

Bei diesem Verfahren erfolgt eine mechanische Reinigung der Gefäße von Cholesterin durch Entfernung von an den Wänden gebildeten Plaques sowie durch Entfernung von Thromben. Wenn es nicht möglich ist, die Behinderung des Blutflusses zu beseitigen, wird ein Shunt durchgeführt - wodurch ein alternativer Kreislauf geschaffen wird. Es gibt auch Methoden, die es erlauben, das Lumen des Gefäßes zu erweitern, und eine Vorrichtung zu schaffen, die die Verengung des Gefäßes im Bereich von Plastik (Stenting) warnt.

Eine medikamentöse Behandlung und ein chirurgischer Eingriff sind in schweren Stadien der Erkrankung ratsam, wenn sich die übrigen Methoden als ineffektiv erwiesen haben. Im Anfangsstadium der Atherosklerose und zu ihrer Vorbeugung ist es ratsam, nicht-medikamentöse "Folk" -Methoden zu verwenden.

Nicht-medikamentöse Methoden der vaskulären Reinigung

Die schonendsten und sichersten Methoden der Behandlung und Vorbeugung von Atherosklerose sind Methoden, die auf der Korrektur der menschlichen Ess- und Verhaltensgewohnheiten, der Verwendung bestimmter Produkte und Pflanzen, die eine reinigende Wirkung haben, basieren.

Allgemeine Verbesserung des Körpers

Der erste Schritt auf dem Weg zu gesunden Gefäßen sollte die Schaffung normaler Bedingungen für das Funktionieren des Körpers sein. Es soll Ihren Lebensstil zu einem aktiveren ändern, die Ernährung zu revidieren, gesättigte Fett mit mehrfach ungesättigten ersetzt und die Menge an Pektin und Faser zu erhöhen, gibt schlechte Gewohnheiten (Alkohol und Rauchen).

Fleisch, Geflügel und Wild, Fisch, pflanzliche Öle, Obst und Gemüse in großen Mengen, fettarmer Milch und Milchprodukte, Roggenbrot mit Kleie, Haferflocken, grünem Tee: Beobachten kallorazh 2500 kcal, kann im Menü für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung aufgenommen werden. Essen kann nicht gebraten werden, Sie können kochen, schmoren und backen.

Für eine effektive Reinigung der Blutgefäße ist es notwendig, das Trinkregime zu beachten: Täglich 30-40 ml reines Wasser pro 1 kg Körpergewicht zu trinken.

Es ist auch notwendig, das Gewicht zu überwachen, übermäßiges Essen, Stress und Ungleichgewicht im Tagesablauf zu vermeiden. Einige Krankheiten, wie Bluthochdruck, Diabetes, Leber- und Nierenerkrankungen, können auch den Cholesterinspiegel erhöhen, also vernachlässigen Sie ihre Behandlung nicht.

Volksheilmittel zur Entfernung von Blutgefäßen aus Cholesterin

Traditionelle Medizin enthält viele Informationen darüber, wie Blutgefäße von Cholesterin gereinigt werden. Die meisten Empfehlungen basieren auf der Einnahme bestimmter Produkte, Heilkräuter und auch Verbindungen, die die Aktivität der Ausscheidungssysteme des Körpers verstärken. Die beliebtesten Volksrezepte für die Reinigung von Gefäßen sind:

  • Sokoterapiya;
  • Phytotherapie;
  • Verwendung von Zwiebeln, Knoblauch, Zitrone;
  • Reinigung mit der Anwendung von Produkten der Imkerei;

Juice Therapie beinhaltet tägliche Verzehr von Lebensmitteln für einen Monat an frischen Säften von Orange, Grapefruit, Ananas und Apfel, Karotte und Rübensäfte. Sie müssen dem Saft keinen Zucker hinzufügen, Sie können ihn mit Wasser verdünnen. Es ist ratsam, einen leeren Magen zu nehmen.

Cholesterin wird auch mit Kartoffelsaft gereinigt. Um dies zu tun, müssen Sie die rohen Kartoffeln von der Schale schälen, auf einer feinen Reibe raspeln, auspressen und den Saft trinken.

Frisch gepresste Säfte, zusätzlich zur Sättigung des Körpers mit den notwendigen Vitaminen, aktivieren die Aktivität des Verdauungstraktes, stimulieren die Leber- und Nierenarbeit.

Achtung bitte! Bei Problemen mit dem Magen-Darm-Trakt (Geschwüre, Gastritis) und Leber sollte die Safttherapie sehr sorgfältig durchgeführt werden und sofort aufhören, wenn Symptome einer Verschlimmerung der Krankheit auftreten.

Phytotherapie bei der Reinigung von Gefäßen aus Cholesterin ist in Vorbereitung und die Verwendung von Abkochungen und Aufgüsse aus Kräutern und Pflanzen wie Birkenknospen, Kamillenblüten, Klee, Johanniskraut, Beifuß, nard, Pfefferminze, Löwenzahn, Schachtelhalm, Helichrysum, goldenem Schnurrbart. Die Zugabe von Beeren, Johannisbeeren, Cranberrys, Eberesche, Schneeball, Viburnum und Hagebutten haben eine reinigende und stärkende Wirkung auf die Gefäße und das Herz.

Beispiele für die Reinigung von Kräutergebühren

  1. Mischen Sie 5 Esslöffel. geschreddert Nadeln, jeweils 3 EL. Zwiebelschalen und Hüften. Gebraut für die Nacht 1 Liter kochendes Wasser, in einer Thermoskanne bestehen. Nehmen Sie 3-4 mal während des Tages, Honig hinzufügen.
  2. In einer Kaffeemühle trockene Flachsblüten zu Mehl vermahlen. Nimm 1 TL. 3 mal am Tag, mit Wasser abspülen. Der Reinigungszyklus dauert 1 Monat, danach erfolgt eine Pause in 2 Wochen und ein weiterer Monat wird für die Aufnahme von Kalkmehl wiederholt.
  3. Gießen Sie Wodka-Wurzel von Alant und bestehen Sie 40 Tage, nach denen Tinktur behandelt werden kann. Einmal täglich 25 Tropfen des Arzneimittels, verdünnt in 100 ml Wasser, auftragen.
  4. Mischen Sie Himbeerblätter - 4 EL. L., Blätter eines goldenen Schnurrbartes - 2 EL. L., Johanniskraut - 2 EL. L., Beeren der schwarzen Johannisbeere - 2 EL. l., süßer Klee - 1 EL. L., Wermut - 1 EL. l., Kraut Lavendel medizinisch - 1 EL. l. Gießen Sie 1 EL. Mischung von 0,5 Liter heißem Wasser und erhitzt in einem Wasserbad für 10-15 Minuten. Auf Zimmertemperatur abkühlen und abtropfen lassen. Nehmen Sie täglich 1 EL. l. 3-4 mal am Tag für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Um zu schmecken, können Sie der fertigen Infusion Honig hinzufügen. Der Behandlungsverlauf ist für 1-1,5 Monate konzipiert, gefolgt von einer zweiwöchigen Pause.

Beispiele für Rezepte mit Knoblauch, Zwiebeln und Zitrone

  1. Mahlen Sie 1 große Zwiebel, 2 geschälte Knoblauchzehen und 1 ungereinigte Zitrone in einem Mixer. Zu der Mischung 0,5 kg Honig geben, mischen. In einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Nehmen Sie vor dem Verzehr jeweils 1 Esslöffel. Mischung, ggf. mit Wasser. Diese Mischung reinigt nicht nur die Blutgefäße von Cholesterin, sondern hilft auch Toxine und pathogene Mikroorganismen zu entfernen.
  2. Mischen Sie eine geriebene große Zwiebel mit 0,5 Tasse Zucker, bestehen Sie die Mischung im Kühlschrank für einen Tag. Nehmen Sie 3 mal am Tag für 1 EL. l. nach dem Essen.
  3. Knoblauch-Alkohol Tinktur von tibetischen Mönchen. Gießen Sie 150 gr. geschälter und gehackter Knoblauch 150 Gramm Alkohol. 10 Tage ziehen lassen, dann abtropfen lassen. Trinken Sie 3 mal am Tag, tropft in Milch oder Wasser. Beginnen Sie mit einem Tropfen und fügen Sie jedes Mal einen hinzu. Nachdem Sie 15 Tropfen erreicht haben, beginnen Sie mit dem Countdown. Wenn der Countdown abgelaufen ist, trinken Sie die Tinktur innerhalb von einem Monat für 15 Tropfen von 3 r. am Tag.

Beispiele für Rezepte zur Reinigung von Gefäßen basierend auf Bienenprodukten

  1. Propolis Tinktur 4% wird für die Reinigung von Blutgefäßen 3 mal pro Tag für 30 Minuten genommen. vor dem Verzehr 7 Tropfen, die sich in 30 ml Wasser auflösen. Der Reinigungszyklus beträgt 4 Monate.
  2. Eine große Zitrone auf einer Reibe oder einem Mixer mahlen - 1 Stck. und die Wurzel von Ingwer - 1 St., fügen Sie Honig - 3-4 st. l. Übertragen Sie die Mischung in ein Glas, im Kühlschrank lagern. Nehmen Sie täglich morgens 1 Esslöffel. vor dem Essen.

Es gibt viele Möglichkeiten, die Gefäße von Cholesterin zu reinigen. Bevor Sie eines von ihnen verwenden, sollten Sie sich mit einem Spezialisten in Verbindung setzen, um sich nicht selbst zu verletzen. Es ist wert, sich daran zu erinnern, dass es besser ist, die Krankheit nicht zuzugeben, als später zu behandeln. Regelmäßige Untersuchung aller Körpersysteme, Schaffung günstiger Bedingungen für deren Funktionieren, rechtzeitige Vorbeugung von möglichen Bedrohungen - eine Garantie für ein langes und gesundes Leben.

Wie ist die Reinigung der Gefäße?

Jede Person kümmert sich um den Zustand ihrer eigenen Gesundheit und versucht, den Körper in perfekter körperlicher Verfassung zu halten. In regelmäßigen Abständen reinigen wir auch den Darm auf eine Weise, die uns zugänglich ist, weil wir wissen, dass dies nützlich und notwendig ist. In diesem Fall vergessen wir in der Regel, dass die Reinigung der Gefäße ein ebenso wichtiges und verbindliches Verfahren ist. Dieses Problem ist besonders relevant für Personen über 30 Jahre alt.

Was ist der Zweck der Reinigung der Schiffe?

Jeden Tag ist unser Körper bestimmten aggressiven Faktoren ausgesetzt. Das Wohlbefinden eines Menschen wird maßgeblich durch Faktoren wie Müdigkeit, schlechte Ökologie, Umweltverschmutzung, Stress und Depressionen beeinflusst. Eine Art Treibstoff für den Körper ist Nahrung, da jedes Produkt einen bestimmten Energiewert hat. Wenn eine Person daran gewöhnt ist, Gerichte von Straßencafés, halbfertigen Produkten, stark gesalzenen und reichlich aromatisierten Nahrungsmitteln sowie fettigen und frittierten Nahrungsmitteln zu essen, bilden sich Cholesterol-Plaques in den Blutgefäßen. In einer kleinen Menge stellen sie keine Bedrohung für das Leben dar, aber ihre schnelle Verbreitung schafft einen fruchtbaren Boden für die Bildung von Thromben. Und sie wiederum sind Vorboten für schwerwiegende Folgen in Form eines Schlaganfalls oder eines Herzinfarkts. Um ein normales Leben zu gewährleisten, ist es sehr wichtig, die Gefäße des Gehirns regelmäßig zu reinigen. Dann behält eine Person viele Jahre lang eine starke Erinnerung, kann sich leicht auf die Arbeit konzentrieren, behält das Gehör und die Sehkraft auf dem gleichen Niveau. Schäden an den Wänden der Blutgefäße im Gehirn führen zu einer Verlangsamung der Blutzirkulation, die Symptome wie Schmerzen, leichte Schwindelgefühle, verschwommene Sicht und Steifheit in den Ohren verursacht.

Gefäßreinigung: Traditionelle Medizin

Anhänger nicht traditioneller Behandlungsmethoden sprechen unermüdlich über die Vorteile von Knoblauch und seine Wirkung auf den menschlichen Körper. Dieses Produkt reduziert den Cholesterinspiegel im Blut signifikant, was bedeutet, dass es natürlich mit den sich bildenden Plaques kämpft. Oft dauert die Reinigung des Körpers etwa einen Monat. Idealerweise sollten Sie den Körper einige Tage vor dem Eingriff vorbereiten. Um dies zu tun, ist es genug, um mit Alkohol, Rauchen, von fettigen und scharfen Speisen aufzuhören. Gerichte kochen gedünstet oder gekocht. Und verwenden Sie zu Beginn des Reinigungsprogramms nur frisch gepresste Säfte, Gemüse und Früchte. Ein Rezept auf der Basis von Zitrone und Knoblauch wurde sehr beliebt. Um es zu machen, müssen Sie 4 Stücke von jeder Zutat schneiden und es mischen. Die homogene Masse wird in ein Drei-Liter-Gefäß überführt und mit warmem Wasser gegossen. Die Mischung besteht aus drei Tagen, danach ist sie gebrauchsfertig. Tinktur in reiner Form nehmen Sie dreimal täglich für 100 Gramm. Die Dauer des Kurses beträgt 40 Tage.

Schiffsreinigung: Was sind die Ergebnisse?

Die Patienten bemerken eine allgemeine Verbesserung ihres Wohlbefindens, eine Steigerung der Vitalität und ein Mangel an Kopfschmerzen. Außerdem stabilisiert sich der Druck, es gibt Kräfte, die den Alltag weiterführen. Wenn Sie dieses Verfahren regelmäßig anwenden, behält die Person Heiterkeit und gute Laune, selbst wenn der Zeitplan übermäßig beschäftigt ist.

Gefäßreinigung von Cholesterin Plaques: Eine Überprüfung der Werkzeuge und Techniken

Alles über Cholesterin Plaques und ihre Gesundheitsschäden, aber nur sehr wenige Menschen wissen, was sie sind. Anfangs bestehen sie hauptsächlich aus Fettzellen, aber schließlich akkumulieren sie mit Kalzium und Bindegewebe, eine Art Kalkung findet statt. Dieser Prozess kann nicht nur zur Entwicklung einer großen Anzahl von Krankheiten führen, sondern auch zu einem tödlichen Ausgang. Deshalb ist eine regelmäßige Reinigung der Gefäße so wichtig. Und es ist besser, wenn es vorbeugend ist, nicht heilend.

Warum das tun?

Unter dem Einfluss verschiedener Faktoren (meistens Alter, Mangelernährung und zu häufige Belastungen) setzen sich Schadstoffe an den Wänden von Blutgefäßen ab. Im Laufe der Zeit bilden sie Cholesterin-Plaques, die den Durchmesser von Kapillaren, Arterien und Venen deutlich verengen. In der Medizin wird dieses Phänomen Okklusion genannt. Es führt zu einer Verletzung der Blutzirkulation. Bei einer Person wird Atherosklerose diagnostiziert - eine Krankheit, die mit zahlreichen Komplikationen für die Gesundheit und in Ermangelung einer notwendigen Behandlung zu einem tödlichen Ausgang führt.

Solche schwerwiegenden Folgen sind:

  • Aortenaneurysma;
  • Arrhythmie;
  • Alzheimer-Krankheit;
  • Hypertonie;
  • Demenz;
  • ein Schlaganfall mit einem hohen Risiko des Todes, im Falle des Überlebens, führt am häufigsten zu einer lebenslangen Behinderung;
  • Myokardinfarkt;
  • Ischämie;
  • kardiogener Schock;
  • Blutung im Gehirn;
  • Störungen der Hirndurchblutung;
  • akute Herzinsuffizienz;
  • Ödem des Gehirns;
  • Nierenversagen;
  • Angina pectoris;
  • Thrombose.

Um das Risiko ihrer Entwicklung zu vermeiden und erfordert die Reinigung der Blutgefäße aus Cholesterin. Während Atherosklerose nicht diagnostiziert wird, ist es möglich, es zu Hause zu tun. Aber in Gegenwart der Krankheit werden ernstere Methoden erforderlich sein, so dass es obligatorisch sein wird, auf die traditionelle Medizin zurückzugreifen, und Kräuter und Nahrungsmittel werden nur als eine Hilfstherapie bleiben.

Hinweise

Die folgenden Symptome können auf die Notwendigkeit einer vaskulären Reinigung hinweisen:

  • Schlaflosigkeit;
  • Schmerz im Herzen;
  • Lethargie;
  • Kopfschmerzen;
  • Schwindel;
  • taucht in Erinnerung;
  • Hörbehinderung;
  • Mangel an Effizienz;
  • erhöhter Druck;
  • eine scharfe Veränderung der Stimmung;
  • verringerte Konzentration der Aufmerksamkeit;
  • Tachykardie;
  • Verschlechterung des Sehvermögens;
  • chronische Müdigkeit;
  • übermäßige Reizbarkeit.

Da viele von ihnen Symptome anderer Krankheiten sind, ist es notwendig, sicherzustellen, dass sie genau durch die Verschlechterung der Blutzirkulation aufgrund von Cholesterin Plaques verursacht werden. Daher müssen Sie Hilfe von einem Hämatologen oder Kardiologen suchen.

Zur Bestätigung der Diagnose können folgende Diagnosetests zugeordnet werden:

  • ein Bluttest für Zucker;
  • Angiographie;
  • Blutdruck;
  • Duplex-Scannen;
  • Computertomographie;
  • Koronarangiographie;
  • Lipidogramm - Basis für die Diagnose von Atherosklerose Bluttest;
  • MRT;
  • allgemeine Analyse von Urin;
  • Ultraschall der Nieren, Herz;
  • Ultraschall-Dopplerographie;
  • EKG.

Nach den Ergebnissen dieser Tests zeigt der Arzt den Cholesterinspiegel im Blut und zusammen mit diesen Indikatoren den Grad der Blutverstopfung. Schon danach ist die Frage gelöst, wie viel Entschlackung nötig ist und welche Methoden besser durchzuführen sind.

Kontraindikationen

Auch der Besuch eines Arztes bei der Durchführung von Tests und einer Nachsorgeberatung ist notwendig, um Kontraindikationen für die Reinigung der Gefäße zu identifizieren. Da dies ein sehr ernstes Verfahren ist, das die Arbeit vieler Organe beeinflusst, können nicht alle es ausführen. Nicht empfohlen, wenn Sie folgende Gesundheitsprobleme haben:

  • Allergie gegen Substanzen, die beteiligt sein können;
  • Schwangerschaft;
  • entzündliche Prozesse im Verdauungstrakt;
  • Glomerulonephritis;
  • Steine ​​im Urin;
  • Laktation;
  • Pyelonephritis;
  • Nierenversagen;
  • chronische schwere Pathologien;
  • Epilepsie;
  • ein Magengeschwür.

Dies sind absolute Kontraindikationen für jede Methode zur Reinigung von Blutgefäßen von Cholesterin Plaques in Haus und Krankenhaus. Aber vergiss nicht, dass jedes Volksheilmittel eine ganze Liste seiner Verbote haben kann. Zum Beispiel kann Knoblauch, der in dieser Hinsicht so beliebt ist, nicht in großen Mengen für Menschen mit Lebererkrankungen und mit Pankreatitis konsumiert werden. Also sei vorsichtig mit der Verwendung solcher Rezepte.

Allgemeine Empfehlungen

Der erste und obligatorische Schritt ist eine ärztliche Untersuchung, die Konsultation eines Arztes, die Erlangung der Erlaubnis zur Durchführung des Verfahrens.

Du kannst nicht auf halbem Weg stehenbleiben. Wenn Sie den Kurs begonnen haben, müssen Sie ihn definitiv zum Ende bringen, auch wenn es Ihnen scheint, dass alles umsonst ist und Sie keine positive Dynamik beobachten. Sie können nur anhalten, wenn sich die Gesundheit merklich verschlechtert.

Wenn Sie während der Reinigung keine richtige Nahrung erhalten, kann das Verfahren nutzlos sein. Ärzte raten sogar vorübergehend, sich vegetarisch zu ernähren. In dieser Zeit musst du so viel Wasser wie möglich trinken, und nicht gewöhnlich, sondern mineralisch, aber ohne Gase.

Sie müssen Sport treiben, aber mäßig. Wenn Sie an intensives Training gewöhnt sind, ein wenig weniger Leidenschaft. Verbringen Sie nicht weniger als eine halbe Stunde am Tag im Freien.

Beachten Sie bei der Verwendung von Fertigarzneimitteln oder Arzneimitteln unbedingt die in den Rezepten und Anweisungen angegebenen Dosierungen, missbrauchen Sie sie nicht.

Zur Prävention wird das Verfahren nicht öfter als einmal pro Jahr durchgeführt. Bei diagnostizierter Atherosklerose erhöht sich die Häufigkeit in 4 Monaten auf 1 Mal.

Denken Sie nicht, dass das Reinigen der Gefäße des Gehirns und das Reinigen der Gefäße der Beine oder des Herzens zum Beispiel sich in den Methoden unterscheiden. Wenn Sie eine Reihe von Aktivitäten durchführen, beseitigen sie Cholesterin Plaques im gesamten Blutkreislauf im Körper. Es ist unmöglich, die Zirkulationskreise in Abschnitte zu unterteilen und lokal zu handeln, weil dies ein eng miteinander verbundenes System ist.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie alles richtig machen können, ist es besser nicht zu starten. Es besteht immer die Möglichkeit, Spezialisten zu vertrauen und diese Verantwortung nicht zu übernehmen.

Stromversorgung

Cholesterin-Plaques werden hauptsächlich aus jenen schädlichen Substanzen gebildet, die eine Person mit Nahrung aufnimmt. Deshalb, bevor Sie loslegen, müssen Sie zuerst Ihr Essen in Ordnung bringen. Wenn dies nicht getan wird, werden alle Methoden, sogar die effektivsten, völlig nutzlos sein. Richtig ausgewählte Produkte und ein gut durchdachtes Menü helfen dabei, einen normalen Cholesterinspiegel im Blut aufrechtzuerhalten, der eine hervorragende Voraussetzung für die Behandlung und Vorbeugung von Atherosklerose darstellt.

  • gebraten;
  • öliger Fisch;
  • fettiges Fleisch;
  • fettige Milchprodukte;
  • Kaviar;
  • Würstchen;
  • Konserven;
  • Süßigkeiten;
  • geraucht;
  • Makkaroni;
  • Öl;
  • Marinaden;
  • Fleischnebenerzeugnisse;
  • raffinierte Produkte;
  • Schmalz;
  • fester Käse;
  • Fast Food;
  • Backwaren;
  • Schokolade.
  • Pilze;
  • Grüns;
  • Kompotte, Säfte, frisch;
  • Getreide;
  • fettarmer Fisch;
  • fettarmes Fleisch;
  • fettarme Milchprodukte;
  • Nüsse;
  • Gemüse;
  • Samen;
  • Suppen mit magerer Brühe;
  • Frucht;
  • Roggen- oder Vollkornbrot;
  • Beeren;
  • Eier (tägliche Beschränkung: 2 Protein und 1 Eigelb).

Allgemeine Empfehlungen zur Ernährung:

  1. Im Laufe der vaskulären Reinigung, befolgen Sie die Grundsätze der richtigen Ernährung, unter Berücksichtigung der oben genannten Listen von Produkten.
  2. Nutzen Sie die Prinzipien der fraktionierten Ernährung: essen Sie oft (5-6 mal am Tag), aber nach und nach.
  3. Das Abendessen sollte das einfachste aller Mahlzeiten sein, etwa 3 Stunden vor dem Zubettgehen.
  4. Wenn Sie ein Übergewicht haben, berechnen Sie Ihre tägliche Kalorienzufuhr (das hilft unserem Artikel).
  5. Begrenzen Sie die Salzaufnahme auf 5 Gramm pro Tag. Sie können es vollständig entfernen - es wird perfekt sein.
  6. Zucker wird besser durch Honig ersetzt.
  7. Trinkregime - nicht weniger als anderthalb Liter Wasser pro Tag.
  8. Ausgeschlossen den Konsum von Getränken, die das ZNS anregen: Alkohol, stark gebrühter Tee, Schokolade (flüssig), Kaffee.
  • vegetarisch;
  • medizinischer Tisch №10 für Pevzner (für Kerne und hypertensive Patienten);
  • Obst und Gemüse;
  • auf Säften;
  • trinken.

Beispielmenü für 1 Tag

Wenn Sie richtig Essen organisieren, können Sie sehr gute Ergebnisse erzielen. Zusätzlich zu der Tatsache, dass Cholesterin-Plaques durch die angewandten Methoden zerstört werden, werden neue nicht gebildet, weil schädliche Substanzen aufhören, mit Nahrung in das Blut zu fließen. In der Zukunft ist es wünschenswert, wenn nicht empfohlenen Diäten, dann zumindest die Grundsätze der richtigen und gesunden Ernährung für die Prävention einzuhalten.

Medizinische Verfahren

In jedem Krankenhaus zur Blutreinigung werden sie angeboten, um eine Tropfer- oder extrakorporale Hämokorrektur (Plasma- und Venenbluterneuerung) zu machen. Bis zu einem gewissen Grad können sie den Cholesterinspiegel senken, aber das ist nicht ihre Hauptaufgabe. Bei den Schiffen ist alles viel komplizierter. Verfahren, die für Atherosklerose vorgeschrieben sind, werden Sie nicht Reinigung nennen. Aus dem verfügbaren Arsenal können Ärzte folgendes unterscheiden:

  • Amplipuls-Therapie;
  • Barotherapie;
  • diadynamische Therapie;
  • DMV-Therapie;
  • Lasertherapie;
  • medizinische Bäder;
  • Magnetotherapie;
  • Magnetische Infrarot-Lasertherapie.

Alle verbessern jedoch den Zustand der Blutgefäße, fördern ihre Expansion, beschleunigen den Blutfluss. Sie können sich für einen von ihnen zum Zeitpunkt der Reinigung registrieren, aber nur als Hilfstechnik. Schließlich werden sie Cholesterin-Plaques nicht los.

Aber die Wissenschaftler der letzten Jahre suchen ständig nach innovativen Wegen, sie zu zerstören. Bereits angekündigt die bevorstehende Einführung in die offizielle Medizin der folgenden Methoden:

  • ein Impfstoff gegen Arteriosklerose;
  • Atherektomie - die Einführung in die Arterie eines Bohrers, der Plaques zu Staub zermahlt, der durch den Blutstrom ausgewaschen wird;
  • Nanoburse und Nanoroboter, die mit Hilfe spezieller Präparate in Arterien eindringen und Plaques auflösen.

Medikamente

Jedes Medikament zur Vasokonstriktion sollte nach der Untersuchung von einem Arzt verschrieben werden. Selbstmedikation ist strengstens untersagt. Reduzieren Sie den Cholesterinspiegel nach Medikamentengruppen.

Statine

Vorbereitungen: Lipitor, Simvastatin, Krestor, Rosuvastatin, Zokor, Lovastatin.

Aktion. Verhindern Sie die Ansammlung von Cholesterin, reduzieren Sie die Menge und Anzahl der Plaques. Der Behandlungsverlauf ist lang (sechs Monate), aber es ist es wert. Eines der innovativsten Medikamente für Patienten mit Atherosklerose.

Nebenwirkungen: Myalgie, Leberinsuffizienz, Muskelschwäche.

Fibrate

Vorbereitungen: Trikor, Fenofibrat, Clofibrat, Bezafibrat, Atromid, Ciprofibrat.

Aktion. Reduzieren Sie den Gehalt an Triglyceriden im Blut, die zum Wachstum und zur Bildung von Plaques beitragen.

Nebenwirkungen: Ausschlag am ganzen Körper, Juckreiz, Übelkeit.

Vorbereitungen für die Reinigung von Blutgefäßen

Fettsäurekomplexbildner

Vorbereitungen: Questan, Kolestyramin.

Aktion. Stärkung der Pharmakokinetik von Fibraten und Statinen, mit denen sie zugeordnet werden.

Vitamin PP

Vorbereitungen: Niacin, Vitamin B3, Vitamin PP, Nikotinsäure (verschiedene Bezeichnungen für den gleichen Wirkstoff), sowie Nicolar, Niaspan.

Aktion. Reduziere Cholesterin.

Nebenwirkungen: Hyperämie, Juckreiz, Kopfschmerzen.

Heilmittel für die Ausscheidung von Gallensäure

Vorbereitungen: Vellhole, Kolestid, Questan.

Aktion. Reagieren Sie mit Galle, verhindert das Eindringen von schädlichen Cholesterin in den Blutkreislauf.

Nebenwirkungen: Störung des Verdauungstraktes.

Ginkgo Biloba

Vorbereitungen: Bilobil, Fort Ginkor, Gingium.

Aktion. Sie verbessern die Durchblutung, verhindern die Bildung von Blutgerinnseln und Plaques, erweitern die Arterien, straffen die Venen, regulieren die Blutgefäße, reduzieren die Durchlässigkeit ihrer Wände.

Nebenwirkungen: allergische Reaktionen, Verdauungsprobleme, Kopfschmerzen, Schwindel.

Jedes Medikament hat seine eigene Liste von Kontraindikationen, die vor seiner Verabreichung gelesen werden müssen. Vitamin PP kann durch Injektion verordnet werden, alle anderen Medikamente sind Kapseln und Tabletten mit einer klar definierten Dosierung.

Kräuter

Um die Gefäße zu Hause zu reinigen, können Sie Kräuter verwenden. Dies ist ein ausgezeichnetes Hilfs- und Präventivwerkzeug zur Beseitigung von Plaques. Phytotherapie schlägt vor, für diesen Zweck zu verwenden:

  • Birkenknospen;
  • Immortelle;
  • Johanniskraut;
  • Löwenzahnwurzel;
  • die Wurzeln von Baldrian;
  • Klettenwurzeln;
  • Rotklee;
  • Lorbeerblätter;
  • Pfefferminze;
  • Hüften;
  • Kamille Apotheke;
  • Leinsamen;
  • Fenchelsamen;
  • Schafgarbe;
  • Nadeln.

Diese Pflanzen können in reiner Form verwendet werden. Brühen Sie wie üblich eine Infusion oder Brühe und trinken Sie 100 ml dreimal täglich nach den Mahlzeiten. Die zweite Möglichkeit besteht darin, eine Sammlung von Kräutern zu verwenden, deren Wirkung stärker sein wird. Ein paar Rezepte:

Sammlung Nr. 1

Mischen Sie 100 Gramm Kamille, Birke, Leinsamen und Hagebutten. Gießen Sie einen Liter kochendes Wasser. Bestehen Sie eine halbe Stunde. Trinken Sie zweimal am Tag für 1 Glas warm. Sie können Honig hinzufügen. Der Verlauf der Reinigung - 2 Wochen.

Sammlung Nr. 2

10 Lorbeerblätter und 50 g Hagebutten geben 500 ml kochendes Wasser. 2 Stunden gehen lassen. Trinken Sie 20 ml dreimal täglich während einer Mahlzeit. Kurs - 21 Tage.

Sammlung Nr. 3

Mischen Sie 50 g frische Kiefernadeln und 20 g Hüften (besser frisch). Gießen Sie 700 ml kochendes Wasser, halten Sie niedrige Hitze nach dem Kochen für etwa 15 Minuten. Trinken Sie einen Liter dieser Abkochung pro Tag. Der Kurs ist ein Monat.

Sammlung Nr. 4

Mischen Sie 200 ml Fenchelsamen (oder Kreuzkümmel), 50 g Baldrianwurzel, gießen Sie einen Liter kochendes Wasser, lassen Sie für eine Stunde. Trinken Sie 20 ml dreimal täglich eine halbe Stunde vor dem Essen. Kurs - 30 Tage.

Sammlungsnummer 5

Mischen Sie 10 g Birkenknospen, Rotkleeblüten, Klettenwurzeln, Minzblätter, Hagebutten und Schecken. Gießen Sie 500 ml kochendes Wasser. Infusion für 30 Minuten. Trinken Sie 100 ml dreimal täglich nach den Mahlzeiten. Die Dauer der Zulassung beträgt 14 Tage.

Sammlung Nr. 6

Mischen Sie 20 g Johanniskraut und Heckenrose, 10 g Fenchelsamen und Rotklee. Gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser. Infusion 40 Minuten. Trinken Sie 100 ml dreimal täglich für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Der Kurs ist ein Monat.

Bevor Sie irgendwelche Kräuter und Gebühren für die Selbstreinigung der Gefäße konsumieren, müssen Sie eine ärztliche Erlaubnis einholen. Besonders in Kombination mit Medikamenten zur Verbesserung der Durchblutung. Die Ergebnisse können unvorhersehbar und nicht immer angenehm sein.

Gibt es ein Problem mit Übergewicht? Achten Sie auf die Kräuter, die eine fettverbrennende und harntreibende Wirkung haben. Dies ist in unserem Artikel.

Volksrezepte

Viele sind daran gewöhnt, Gefäße mit Volksheilmitteln zu reinigen. Einige von ihnen werden von der offiziellen Medizin unterstützt und sogar von Ärzten als Hilfsperson ernannt. Andere werden von ihm kategorisch abgelehnt. Daher wird auch hier der ärztliche Rat nicht ausgeschlossen. Zumindest wird der Experte das am sichersten im Plan der Folgen verordnete Rezept empfehlen und die notwendigen Dosierungen empfehlen.

Rezept für tibetische Knoblauchtinktur

Unter den Volksheilmitteln gilt die Knoblauchreinigung als die effektivste. Es gibt verschiedene Optionen, aber das Rezept für tibetische Mönche ist am meisten gefragt, da es sogar schwere Bedingungen bei Atherosklerose lindert, ganz zu schweigen von der Vorbeugung der Krankheit.

Wie kocht man?

200 g frischer Knoblauch zerdrücken, in einen Glasbehälter geben, 200 ml Alkohol zugeben, fest verschließen, schütteln, an einem dunklen Ort aufbewahren, an dem die Temperatur nicht über 5 ° C ansteigt. Geben Sie die Flüssigkeit nach 10 Tagen in ein neues Glasgefäß, verschließen Sie sie und lassen Sie sie 4 weitere Tage einwirken. Danach ist die heilende Tinktur gebrauchsfertig.

Wie man trinkt?

Nach tibetischer Rezeptur werden für die Reinigung 50 ml fettarme Milch bei Raumtemperatur benötigt. Es wird in die erforderliche Menge an Tropfen (das Diagramm unten) gegossen und gründlich gemischt. Trinken Sie in kleinen Schlucken in etwa 20 Minuten vor den Mahlzeiten, dreimal täglich. Knoblauch Tinktur zeichnet sich nicht durch seinen ausgezeichneten Geschmack aus, aber es mildert leicht unter der Wirkung von Milch.

Nutzungsschema

Die tibetische Methode der vaskulären Reinigung bietet folgende Dosierung für diese Tinktur:

  • 1 Tag: 1 Tropfen für die angegebene Milchmenge;
  • 2-5 Tage: Erhöhen Sie die Anzahl der Tropfen pro einer;
  • 6-10 Tage: reduzieren Sie die Anzahl der Tropfen pro einer;
  • ab 11 Tagen und dem ganzen weiteren Verlauf, bis die Tinktur zu Ende ist: 8 Tropfen.

Achten Sie darauf, dass Knoblauch mit Alkohol eine sehr starke Mischung ist, die die Arbeit des Magens negativ beeinflussen kann. Personen mit GI-Erkrankungen sollten immer einen Arzt aufsuchen. Höchstwahrscheinlich müssen wir eine andere Methode wählen.

Knoblauch + Zitrone + Honig

Sie können versuchen, die Gefäße mit Knoblauch, Zitrone und Honig zu reinigen - eine ausgezeichnete Kombination, nicht nur Reinigung Plaques, sondern auch Stärkung der Immunität. Eine Art natürlicher Energie, die den ganzen Tag lang fröhlich ist. Auf dem Kopf von Knoblauch - das Fruchtfleisch von 1 Zitrone (ohne Schale und Gruben), 100 g frischer Honig. Harte Bestandteile werden in einem Mixer gemahlen und mit Honig gefüllt. Eine Woche später ist die reinigende Mischung fertig. Zu diesem Zeitpunkt kann es offen (es muss Sauerstoffzugang sein) und bei Raumtemperatur gelagert werden. Vor Gebrauch, Belastung.

Nutzungsschema

Eine Portion: 10 ml in einem Glas kochendem, warmem Wasser auflösen.

Ein Glas morgens und abends auf nüchternen Magen. Kurs - 2 Monate. Häufigkeit - zweimal im Jahr, im Frühjahr und im Herbst.

Wenn es eine Allergie gegen Zitrusfrüchte gibt, seien Sie nicht verärgert: Die Zitrone von diesem Rezept ist leicht unter Erhaltung fast aller nützlichen Eigenschaften entfernt. Mit Plaketten, Honig und Knoblauch wird ohne den Zusatz von zusätzlichen Zutaten perfekt fertig. Die Proportionen und das Schema bleiben gleich.

Einige verwenden nur Zitrone mit Knoblauch, ohne Honig, manchmal Zugabe von Alkohol zur Infusion. Spezialisten widersetzen sich jedoch einem solchen Rezept, da es das Verdauungssystem zu aggressiv beeinflusst.

Buchweizen Kissel

Buchweizen wird oft verwendet, um verschiedene Organe zu reinigen, weil es schnell schädliche Substanzen aus dem Körper entfernt, und Cholesterin ist unter ihnen. Betrachten Sie die alten Rezepte, die ein Minimum an Kontraindikationen und maximale Wirkung haben.

Buchweizengrütze in Mehlform (oder in Fertigform kaufen). 20 g mit 100 ml kaltem Wasser vermischen, bei schwacher Hitze nicht länger als 5 Minuten kochen.

50 g Buchweizenmehl werden mit 200 ml kaltem Wasser vermischt. Gießen Sie die resultierende Lösung langsam in einen Liter kochendes Wasser. Kochen Sie bis dick, unter ständigem Rühren.

Trinken Sie morgens und abends, eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit von 100 ml. Es ist erlaubt, Honig, Beeren, Obst hinzuzufügen. Der Verlauf der Reinigung - 1 Monat. Das Schema ist für beide Rezepte geeignet.

Ein paar mehr Rezepte

  • Apfelessig

2 Esslöffel Apfelessig in einem Glas abgekochtem Wasser bei Raumtemperatur verdünnt. Trinken Sie direkt nach dem Frühstück. Schema: 3 Tage zu trinken - 1 Tag Pause - 3 weitere Tage trinken. Häufigkeit der Reinigung - alle sechs Monate.

Kontraindikation - Magengeschwür, Gastritis, Pankreatitis.

Wenige Menschen vermuten, dass es ein so einfaches und doch wirksames Mittel zur Reinigung von Blutgefäßen gibt. Es genügt, zweimal täglich (nach dem Frühstück und Mittagessen) ein Glas gebrauten grünen Blatttee zu trinken. Hinzufügen von Honig und Zitrone wird seine Wirkung verstärken.

Kontraindikation ist Diabetes mellitus.

  • Tannenzapfen

Mit kochendem Wasser 5 große Tannenzapfen verbrühen. In einen Glasbehälter geben. Gießen Sie ein Glas Alkohol, fügen Sie 50 ml Apfelessig hinzu. An einem dunklen Ort in geschlossener Form für 10 Tage aufbewahren. Belastung. Verdünne 20 ml Tinktur in einem Glas Wasser und trinke nach jeder Mahlzeit dreimal täglich. Kurs - 14 Tage.

Kontraindikationen - irgendwelche Krankheiten des Verdauungstraktes.

Auch wenn Sie noch nicht mit dem Problem der Blutgefäßverstopfung zu kämpfen haben, bedeutet dies nicht, dass sie nicht gereinigt werden müssen. Wenn man die Regel annimmt, solche Prozeduren 1-2 Mal pro Jahr zu arrangieren, wird das Risiko von nicht nur Atherosklerose, sondern vor allem Infarkt und Ischämie fast halbiert. Ärzte haben schon lange Alarm geschlagen und auf ähnlichen Techniken in der Bevölkerung bestanden. Es ist höchste Zeit, professionelle Meinungen von Experten zu hören.

Lesen Sie Mehr Über Die Gefäße