Wie schnell die Kapillaren im Gesicht zu entfernen: zu Hause Bedingungen zu helfen

Wie man die Kapillaren im Gesicht zu Hause entfernen kann, interessieren sich viele Frauen, die einen solchen kosmetischen Defekt haben wie die erweiterten Kapillaren im Gesicht (Couperose). Viele von ihnen empfinden dieses Phänomen nur als einen ärgerlichen kosmetischen Defekt und eilen nicht dazu, Fachleute zu konsultieren, ohne zu ahnen, dass das Kapillargitter die Anfangsstadien der Entwicklung der vaskulären Pathologie anzeigt. In der medizinischen Praxis werden abnormal erweiterte Kapillaren an verschiedenen Stellen des Körpers durch einen speziellen Terminus - Teleangiektasien - bezeichnet. Warum kann dieser Defekt auftreten, wie kann er entfernt und beseitigt werden?

Die provozierenden Faktoren

Die Ursachen für das Auftreten von Couperose sind eine Abnahme der Elastizität der Gefäßwände, was das Risiko ihrer Verletzung durch ungünstige äußere Bedingungen erhöht. Die Faktoren, die eine abnormale Ausdehnung des Lumens der Kapillaren hervorrufen können, sind unterschiedlich:

  • Am häufigsten treten Kapillaren bei Personen auf, die eine erbliche Veranlagung für strukturelle Schwäche der Gefäßwände haben.
  • Eine Erhöhung der Konzentration von Hormonen wie Gestagen und Estradiol wirkt sich äußerst ungünstig auf die strukturellen Eigenschaften der Wände nicht nur von Kapillaren, sondern auch von größeren Gefäßen aus. Aus diesem Grund erscheinen Gefäße im Gesicht bei Frauen während der Schwangerschaft oder während der Menopause.
  • Das Risiko für das Auftreten von Couperose ist bei Personen mit Suchtverhalten höher.
  • Extrem ungünstig im Verlauf der Stoffwechselvorgänge in den Körperzellen wirkt sich der ständige Einfluss von Stressfaktoren aus. Dies ist der Grund, warum Teleangiektasien oft bei Menschen beobachtet werden, die depressiv sind oder einen starken Nervenschock erlitten haben.
  • Bei Personen mit übermäßigem Körpergewicht erfährt das Gefäßsystem, insbesondere die Kapillaren, ständig erhöhte Belastungen, was zu einer Abnahme des Tonus und einer Verschlechterung der elastischen Eigenschaften der Gefäßwände führt.
  • Kapillaren können splittern und infolge erheblicher körperlicher Anstrengung. Ein signifikanter Blutfluss zu den Muskelfasern kann das Auftreten von Teleangiektasien nicht nur in verschiedenen Bereichen des Gesichts, sondern auch auf der Brust und in den Achselhöhlen auslösen.

Kapillaren können splittern und infolge erheblicher körperlicher Anstrengung.

Äußerst ungünstig auf den Zustand der Kapillaren ist eine scharfe Veränderung des Temperaturregimes, was das Auftreten von erweiterten Kapillaren bei Personen erklärt, die sich in schädlicher Produktion befinden (industrielle Geschäfte, Kochen und andere). Sehr empfindliche Kapillaren im Gesicht und aggressive äußere Einwirkung, die auf sie als Folge der Anwendung von Peelings ist.

Professionelle Korrekturmethoden

In den meisten klinischen Fällen ist die Ausdehnung der Kapillaren eine Manifestation des Beginns der Entwicklung von Krampfadern. Experten in Situationen, in denen die Hautoberfläche ein Kapillarnetz bildet, wird dringend empfohlen, sich von einem Phlebologen oder einem professionellen Kosmetiker beraten zu lassen. Dies wird die rechtzeitige Behandlung der vaskulären Pathologie ermöglichen, die resultierende Expansion entfernen und die Entwicklung von schweren Komplikationen vermeiden.

Entfernen Sie Kapillaren auf dem Gesicht kann mit Hilfe von Spezialisten und zu Hause sein. Die gebräuchlichste und effektivste Technik, die in der Lage ist, das Kapillargeflecht zu entfernen, das in medizinischen Einrichtungen und Schönheitssalons verwendet wird, ist die Laserentfernung von Kapillaren im Gesicht.

Bis heute wurden verschiedene Arten von Lasergeräten entwickelt, die das Platzen von Kapillaren im Gesicht sicher entfernen können, ohne gesunde Hautareale zu beeinträchtigen. Die neueste Entwicklung auf dem Gebiet der Kosmetologie ist ein Neodym-Laser, mit dessen Hilfe Sie alle Arten von Mesh loswerden können. Je nach Größe verschwinden die Kapillaren im Gesicht durch 3-5 Laserbehandlungen. Der einzige Nachteil, den diese Behandlung hat, ist der Preis. Die Hardwarebehandlung kann auch mit anderen Methoden durchgeführt werden:

  1. Elektrokoagulation.
  2. Photorejuvenation.
  3. Ozontherapie
  4. Sklerotherapie.

Je nachdem, welche Kapillaren an der pathologischen Stelle erweitert sind, haben die Teleangiektasien eine bestimmte Färbung. Die spezifische Behandlung hängt von der Art der betroffenen Gefäße ab. Ein Kapillargitter mit bläulicher Farbe zeigt an, dass sich die Venulen vergrößert haben. Zu seiner Entfernung wird üblicherweise ein spezielles Medikament (Sklerosierungsmittel) in die erweiterten Gefäße injiziert. Gesicht, Hals, Achseln - hier treten meist rote Kapillaren (Arteriolen) auf, die leichter zu entfernen sind.

Ein Kapillargitter mit bläulicher Farbe zeigt an, dass sich die Venulen vergrößert haben.

Jede Behandlungsmethode hilft, die platzenden Kapillaren auf der Hautoberfläche nach mehreren Sitzungen loszuwerden. Für wen von den Patienten, welche Art von Hardware-Behandlung ist besser geeignet, der Kosmetiker (behandelnder Arzt) entscheidet, die das Vorhandensein von individuellen Kontraindikationen bei dem Patienten berücksichtigt.

Die Methoden der Leute loswerden

Ziemlich oft wird ein akuter Zeitmangel der Grund dafür, dass eine Frau sich nicht an eine Kosmetikerin wenden kann, um die erweiterten Gefäße auf ihrem Gesicht mit einem Laser zu entfernen. Von großer Bedeutung ist auch der Preis von Salonprozeduren - Hardware-Behandlung ist zwar erschwinglich, aber nicht billig. In diesem Fall kommt die Hilfe der Volksmedizin, bei der es viele Möglichkeiten gibt, zuverlässig die Kapillaren im Gesicht zu Hause zu entfernen.

Es sollte jedoch daran erinnert werden: Wenn die Entscheidung getroffen wird, Couperose im Gesicht mit Volksmedizin zu behandeln, wird sich die Beseitigung eines solchen Mangels nicht so schnell ergeben wie nach der Durchführung von Salonverfahren. Darüber hinaus ist es möglich, in einer Situation, in der die traditionelle Medizin regelmäßig verwendet wird, ein stabiles Ergebnis zu Hause zu erzielen.

Das kapillare Netzwerk des Hauses loszuwerden kann auf verschiedene Arten erfolgen - durch die Verwendung von Abkochungen von Heilpflanzen oder speziellen medizinischen Kosmetika, die im Apothekennetzwerk verkauft werden. Durch eine sanfte Gesichtsmassage können Sie auch die ersten Anzeichen von vaskulären Sternchen entfernen. Jede dieser Methoden hilft nicht nur, die Kapillarpathologie loszuwerden, sondern in den meisten Fällen hat die Behandlung mit Volksheilmitteln einen verstärkenden Effekt auf die betroffenen Wände, so dass sie in den Tonus kommen und elastischer werden.

Maskierung

Wenn die Kapillare im Gesicht geplatzt ist, helfen verschiedene Masken, diesen kosmetischen Defekt zu Hause loszuwerden. Zum Beispiel eine Maske aus frischen Kartoffeln, gerieben auf einer kleinen Reibe oder Brei grüne Tomaten. Gemüse wird jeden zweiten Tag 15-20 Minuten lang auf die betroffene Stelle der Haut aufgetragen. Anstelle von Gemüse können Sie auch die Kompressen aus dem frisch gepressten Saft der Klettenblätter verwenden - diese traditionelle Medizin hilft auch, die Couperose zu Hause loszuwerden. Diese Pflanze entfernt nicht nur den sichtbaren Defekt vom Gesicht, sondern hilft auch stark, die Gefäße zu stärken.

Ziemlich wirksame Behandlung des Gefäßnetzes zu Hause - die Verwendung von Masken aus Haferflocken.

Der vaskuläre Defekt kann auf jedem Teil des Gesichts auftreten, aber meistens wird das Netz von erweiterten Kapillaren auf den Wangen gebildet. Zu Hause hilft die regelmäßige Anwendung von Banyagi, die mit warmem Wasser zu cremiger Konsistenz verdünnt und 10 Minuten lang auf die Problemzonen der Haut aufgetragen wird. Ziemlich wirksame Behandlung des Gefäßnetzes zu Hause - die Verwendung von Masken aus Haferflocken, gedämpftem frisch grünen Tee, sowie die Verwendung von kosmetischen roten Ton.

Pflanzliche Masken und Kompressen aus Heilpflanzen sind der beste Weg, um Teleangiektasien im Gesicht eines Kindes loszuwerden. Kinder sind anfälliger für die Wirkung von Medikamenten, daher sollte die Behandlung solcher Defekte äußerst sanft und sicher sein.

Medizinische Kosmetik

Die Behandlung von Kapillaren im Gesicht zu Hause kann auch mit Hilfe spezieller Apothekenprodukte durchgeführt werden. Bis heute, dank der Entwicklung der pharmazeutischen Industrie, gibt es eine breite Palette von therapeutischen Seren und Salben, die abnorme Gefäßvergrößerung behandeln können, ohne das Haus zu verlassen:

  1. Anti-Aging-Creme fest Vichy - hilft sanft zu entfernen keratinisierten Zellen der oberen Schicht der Dermis, loswerden die ersten Anzeichen von Alterung und vaskuläre Sterne. Entfernen Sie das erweiterte Mesh effektiv.
  2. Bone Repair Cream - bezieht sich auf die Anzahl der Angioprotektoren. Regelmäßige Anwendung auf der Haut hilft, die Wände von kleinen Gefäßen zu stärken, Teleangiektasien in den ersten Stadien ihrer Bildung zu behandeln und zu entfernen, um die ersten Anzeichen der Hautalterung loszuwerden.
  3. Cream Tiande - dank der einzigartigen Zusammensetzung dieser Creme hilft zu Hause Mikrozirkulation in den betroffenen Bereichen der Haut wiederherzustellen und die ersten Anzeichen der Bildung eines vaskulären Netzwerkes loszuwerden.

Unabhängig davon, welche Creme wird verwendet, um Teleangiektasien zu Hause loszuwerden, was ist der Preis, es ist sehr wichtig, es regelmäßig zu verwenden - Anwendung in den betroffenen Gebieten am Morgen und am Abend, um das Retikulum effektiv zu entfernen.

Creme sollte gemäß den Anweisungen aufgetragen werden!

Es ist besser, Couperose in einer spezialisierten Einrichtung zu behandeln, wo ein ausgebildeter Fachmann nicht nur hilft, einen kosmetischen Defekt loszuwerden, sondern auch ein individuelles Hautpflegeprogramm entwickelt, Ihnen sagt, wie man die Wände von Blutgefäßen stärkt. Wenn eine Entscheidung getroffen wird, eine spezifische Behandlung für Teleangiektasien zu Hause durchzuführen, wird eine Vorbesprechung mit einem Spezialisten, wie man die Kapillaren loswerden kann, das Auftreten einer Nebenwirkung von dem unsachgemäß ausgewählten Mittel vermeiden.

Wenn es keine spezifische Behandlung für Couperose gibt, sind die Mikrozirkulationsprozesse im pathologischen Bereich im Laufe der Zeit gestört, was zu einer Verschlechterung des Gasaustausches in den Zellen führt. Infolgedessen sind Kapillaren, die um die Teleangiektasie herum angeordnet sind, am pathologischen Prozess beteiligt, und die Größe des Gitters nimmt zu. Daher ist es unmöglich, das Auftreten von Couperose zu ignorieren. Je früher seine Behandlung beginnt, desto leichter und schneller ist es, die Kapillaren im Gesicht loszuwerden.

Wie man mit schwachen und geplatzten Kapillaren in der Nase fertig wird

Die erweiterten Gefäße im Gesicht (sogenannte Cuperose) sehen nicht sehr ästhetisch aus. Vor allem Frauen haben Angst vor roten Kapillaren in der Nase, was andere dazu bringt, über chronischen Alkoholismus nachzudenken. Farbvenen können rot-orange, blau, lila sein, was deutlich vom üblichen Hautton kontrastiert.

Die gute Nachricht ist, dass die Vergrößerung kleiner Schiffe keine gefährliche Verletzung der Gesundheit darstellt. Schlechte - die geplatzten Kapillaren verderben grundsätzlich das Aussehen des Gesichts und verschlechtern die Stimmung. Kosmetische Verfahren helfen ein wenig, so dass die Behandlung von Couperose am besten einem erfahrenen Dermatologen anvertraut wird.

Formen von Kapillarstörungen

Die ersten Manifestationen von Couperose können bemerkt werden (und ergreifen Sie rechtzeitig Maßnahmen), wenn das Gefäßnetz noch nicht sichtbar ist. Zunächst erscheint die Haut rötlich, brennend, juckend, fest. Wenn Sie die entzündete Stelle durch die Linse sorgfältig betrachten, können Sie die auftauchenden Adern sehen.

In der zweiten Stufe sind einzelne rote Kapillaren bereits mit bloßem Auge sichtbar. Haushaltsmittel können damit nicht umgehen. Die dritte Stufe ist durch die Ausbreitung von Venen für den größten Teil des Gesichts gekennzeichnet.

Meistens sind die Flügel der Nase, der Wangenknochen und der Stirn betroffen.

In der Dermatologie werden verschiedene Arten dieser Pathologie unterschieden:

  • Teleangiektasie. Es manifestiert sich durch die Bildung eines vaskulären Netzwerkes auf den Wangen, auf der Nase und in der Nähe der Nase. In der warmen Jahreszeit ist das Gitter fast unsichtbar, die Verschlimmerung tritt im Herbst-Winter auf. Teleangiektasie kann angeboren und erworben sein.
  • Rosacea. Eine der schweren Formen der Couperose. Das Anfangsstadium ist durch ausgeprägte Hitzewallungen gekennzeichnet. Eine Person errötet rot als Antwort auf Stress, einen Temperaturreiz oder Alkoholkonsum. Und die Röte hält lange. In der Zukunft, auf der Nase und Wangen erscheinen Ausschläge von rosa Farbe, Pusteln, Besenreisern. Die betroffenen Bereiche sind verdichtet, bilden eine knollige Oberfläche und entstellen das Gesicht. In den Studien wurden keine spezifischen Erreger identifiziert.
  • Hämangiom. Diese gutartige Neubildung tritt hauptsächlich bei Kindern auf. Meistens löst sich der Tumor selbst auf, erfordert aber bei aktivem Wachstum eine sofortige Entfernung. Es gibt auch ein Spinnenhämangiom. Auf dem Gesicht sind helle Flecken und divergierende Gefäße in verschiedenen Richtungen. Solche Formationen verschwinden spontan, ohne dass Handlungsbedarf besteht.
  • Weinflecken. Die Krankheit ist in der Natur angeboren. Das Hauptsymptom ist ein roter oder violetter Fleck von unregelmäßiger Form, der sich im Bereich der Nase, der Augenlider, der Stirn und der Schläfen befindet. Die Pathologie erfordert einen Eingriff, da der Fleck im Laufe der Zeit zu Komplikationen führen kann. Das betroffene Gebiet verdunkelt sich, verdickt sich und wird mit blutenden Papeln bedeckt. Die spontane Erholung ist nicht festgelegt.

Wenn Sie eine Erweiterung der Kapillaren auf der Nase sehen, ist es besser, direkt zum Dermatologen zu gehen. Der Arzt wird das Ausmaß der Läsion beurteilen und Verfahren zur Entfernung von Schäden, die das Aussehen schädigen, verschreiben.

Ursachen der Kapillarausdehnung

Am häufigsten treten Gefäßerkrankungen bei Menschen mit empfindlicher, dünner, trockener Haut auf. Allergiker und Personen mit vegetativer vaginaler Dystonie sind gefährdet.

Couperose kann auch folgende Faktoren verursachen:

  • Erbliche Veranlagung.
  • Unkontrollierter Einsatz von Antibiotika.
  • Falsche Ernährung, insbesondere - eine ständige Überernährung und Sucht nach scharfem Essen.
  • Chronische Lebererkrankungen - Hepatitis, Zirrhose, Cholangitis, Tumoren.
  • Leidenschaft für Krafttraining.
  • Verletzung des Blut- und Lymphsystems.
  • Scharfe Temperaturwechsel, ein ständiger Aufenthalt im Wind, sengende Sonne und Frost. Begraben Kapillaren sind ein häufiges Problem für Geologen, Bauherren, Hausmeister, Köche.
  • Verletzungen, regelmäßige mechanische Auswirkungen auf das Gesicht (z. B. Tragen einer Brille mit einem engen Rahmen).
  • Krankheiten des Blutes.
  • Mehrere Verfahren zur Gesichtsreinigung und Hautverjüngung, Dermabrasion, verschiedene Peelings.
  • Häufige Besuche von Solarien, Saunen und Dampfbädern.
  • Hormonelle Fehler.
  • Missbrauch von Nikotin, Alkohol, Kaffee. Die Verbindungen in ihrer Struktur provozieren eine Verdünnung und Fragilität der Kapillaren.
  • Starker Stress.
  • Allgemeine Schwächung der Immunität.
  • Alter ändert sich in der Struktur der Haut und Wände von Blutgefäßen.

Ein weiterer Grund für Couperose ist Schwangerschaft. Während der Schwangerschaft erhöht der Körper das Blutvolumen, wodurch ein erhöhter Druck auf das Kreislaufsystem ausgeübt wird. Es gab Fälle von schneller Entwicklung von Rosacea während der Schwangerschaft. Als Ergebnis der Behandlung verschwand die Pathologie, aber mit jeder folgenden Schwangerschaft trat ein Rückfall der Krankheit auf.

Arten der Behandlung

Bei Haut, die anfällig für Entzündungen und Peeling ist, benötigen Sie eine tägliche Pflege. Dermatologen empfehlen in der Regel Lymphdrainage, Cryomassage, Masken mit Menthol und Vitamine. Im Sommer werden Cremes mit Lichtschutz empfohlen, im Winter Kryoprotektiva (Cremes mit Fetten oder Fettsäuren). Wenn sich Manifestationen von Couperose bemerkbar machen, müssen Sie sich ernsthafteren Methoden zuwenden.

Medikamente

Drogen werden normalerweise zusätzlich zu den Hardware-Therapien verschrieben. Bewährte solche Medikamente:

  • Ascorutin;
  • Alpha-Linolsäure;
  • Pinogen und Alfa-Tocopheron;
  • Ginkgo-Biloba.

Die Wirkung dieser Medikamente zielt darauf ab, die Elastizität der Kapillaren zu erhöhen und die Stoffwechselprodukte zu entfernen.

Der Arzt kann auch spezielle Salben mit Algen, Ringelblume oder Kamille beraten. Dazu gehören Alezans Lierak, Tiande, Sensibio, Uriage Roseliane. Diese Mittel können in Kosmetikkliniken und Apotheken gefunden werden.

Hardware-Methoden

Ein effektiver Weg, um erweiterte Gefäße zu entfernen, ist die Elektrokoagulation. Eine spezielle Nadel wird in das Gefäß gebracht und ein elektrischer Strom wird durchgeleitet. Unter der Wirkung der Entladung wird die beschädigte Kapillare zerstört.

Der Nachteil der Methode liegt in ihrer Schmerzhaftigkeit und dem möglichen Auftreten von Narben.

Die gleichen unangenehmen Folgen haben Kryodestruktion - Kauterisation von Gefäßen mit flüssigem Stickstoff. Um Kapillaren in der Nase zu entfernen, können Sie heute schonendere Methoden anwenden.

Laserkoagulation. Beschädigte Gefäße werden unter dem Einfluss von hohen Temperaturen gelötet. Nach einer Weile werden sie Teil des Bindegewebes und bilden nebenbei neue, gesunde Wege für die Blutzirkulation.

Sklerotherapie. In den betroffenen Kapillaren wird eine spezielle Substanz (Sklerosierungsmittel) eingeführt. Unter seinem Einfluss wird das Gefäß geklebt und aus dem Blutstromsystem herausgezogen.

Es gibt drei Arten dieses Verfahrens:

  1. Mikrosklerose zur Entfernung des Gefäßnetzes.
  2. Schaben der Schaum-Form, wenn das Koagulans in einen Schaum geschlagen wird. Ein ähnliches Verfahren ist angezeigt, um die Auswirkungen von Rosacea zu beseitigen.
  3. Echosklerose, durchgeführt unter der Kontrolle eines Laserscanners.

Ozontherapie

Websites mit roten Adern oshalivayut Ozon. Wenn das Gesicht Hämangiome oder Verschlüsse aufweist, erfolgt die Injektion direkt in den Bereich der Tumore. In den Zellschichten tritt eine biochemische Reaktion auf, die zur Zerstörung defekter Gefäße führt. Die Sättigung der subkutanen Schichten mit Sauerstoff bewirkt gleichzeitig eine verjüngende Wirkung.

Photorejuvenation

In Gebieten mit schwachem Gitter werden sie von hochintensiven Lichtimpulsen beeinflusst. Strahlen der Vorrichtung kleben die Wände der Kapillaren. Nach ein paar Tagen werden sie unsichtbar.

Mesotherapie

Es wird zur Behandlung von leichter Couperose empfohlen. Unter der Haut wird ein Vitamin-Mesokotyl eingeführt, dessen Zweck es ist, die Wände der Gefäße zu stärken und stagnierende Phänomene in ihnen zu beseitigen.

Beratung der Volksmedizin

Entfernen Sie die vergrößerten Gefäße mit Hilfe von Volksrezepten wird nicht funktionieren, aber mit ihrer Hilfe können Sie den Entzündungsprozess entfernen, die Zerbrechlichkeit der Blutgefäße verringern und ihren Tonus erhöhen.

Es wird gut von sokoterapiya geholfen, wo die Hauptkomponente frisch gepresster Weißkohlsaft ist. Um den bitteren Geschmack zu mildern, fügen Sie Pflaumen- oder Karottensaft hinzu.

Straffende Wirkung auf die Haut wird durch folgende Mittel bereitgestellt:

  • Wasseraufgüsse aus Kamille, Wegerich und Ringelblume;
  • Kompressen aus Kartoffelpüree und Petersilienmilch;
  • Masken aus rohen Kartoffeln;
  • Lotion vom Körperagi.

Verwenden Sie keine Heizstoffe sowie Masken mit Bienenprodukten. Es ist nicht wünschenswert, auf solche Maßnahmen wie Reiben der Haut mit Essig oder mit Extrakt aus rotem Pfeffer zurückgreifen. Anstelle eines positiven Effekts können Sie eine Gesichtsverbrennung bekommen.

Abschließend. Komplexe Therapie hilft, die Symptome von Couperose zu lindern, aber das Problem mit den Gefäßen wird nirgendwohin gehen. Nur die Vorbeugung und Weiterbehandlung der Anweisungen des Dermatologen kann die Zeit, in der das Gefäß-Sitochka wieder auf dem Gesicht erscheint, lange verzögern.

Warum tauchen die Gefäße im Gesicht auf und wie werden sie zu Hause gereinigt?

Oft erscheinen Frauen auf der Haut des Gesichts von kleinen Kapillar-Sternchen. Viele, die auf ihren Gesichtern Rötungen im Zusammenhang mit der Ausdehnung kleiner Gefäße gefunden haben, sind sehr besorgt, tun es aber nicht, weil dieses Problem gelöst werden kann. Berücksichtigen Sie die Gründe für das Auftreten von vaskulären Sternchen und den Umgang mit erweiterten Kapillaren.

Es ist erwähnenswert, dass sich die Ausdehnung kleiner Gefäße im Gesicht auf verschiedene Arten manifestiert:

  • einige haben ein feines Raster,
  • andere haben kleine rote Adern,
  • der dritte hat große rote Gefäße im Gesicht - Flecken, die das Aussehen verderben.

Diese Manifestationen weisen auf eine Verletzung des Blutkreislaufs und eine Blutstauung in kleinen Kapillaren hin. Die Erweiterung der Blutgefäße ist sowohl Männern als auch Frauen inhärent, nur in den Vertretern der schönen Hälfte der Menschheit manifestiert sich dies viel mehr, da die zarte, helle Haut zur hellen Manifestation der Krankheit beiträgt.

Sobald die Frau die erweiterten Gefäße in ihrem Gesicht bemerkt, beginnt sie in Panik zu geraten und benutzt ungeprüfte Medikamente, während sie das Fehlen einer dicken Foundation-Schicht auf der Haut maskiert.

Wichtig: Starten Sie die Behandlung der Krankheit nicht, ohne den Grund dafür herauszufinden.

Die Gründe, aus denen ein Kapillarnetz erscheint, sind mehrere:

  • plötzliche Temperaturänderung;
  • schlechte Ökologie - das sind verschmutzte Luft und staubige Räume;
  • ungesunder Lebensstil - Alkohol und Rauchen und Alkoholmissbrauch wirkt sich nicht nur negativ auf die Blutgefäße aus, sondern auch auf den gesamten Körper;
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
  • Verletzung des Schlafes - Arbeit;
  • Stress, nervöser Schock;
  • langer Aufenthalt in der Sonne, ohne Sonnencreme;
  • Hormonstörungen;
  • Veranlagung des erblichen Charakters.

Es ist nötig zu verstehen, dass die Kapillare setochka auf dem Gesicht oft eine Folge der Erkrankungen der inneren Organe ist, und für die volle Verfügung von ihnen ist nötig es sich den Untersuchungen zu unterziehen und, die Hauptursache zu heilen.

Es kommt oft vor, dass das Auftreten von roten Blutgefäßen im Gesicht eine Folge von Herzerkrankungen ist.

Das Auftreten von roten Flecken, Rötungen oder Sternchen wird Couperose genannt. Die Krankheit ist durch eine Beschädigung der Kapillaren mit unzureichender Zirkulation und Verdünnung der Gefßwände gekennzeichnet. Wie gefährlich ist Couperose? Er kann vor schweren Verletzungen im Körper warnen, und außerdem macht er das Gesicht ästhetisch unattraktiv.

Interessanterweise: Wenn eine Couperose angeboren ist, müssen Sie sie ständig bekämpfen. Erworbene Krankheit kann viel schneller geheilt werden.

  • Leute, die ständig das Solarium besuchen;
  • all jene, die in schädlicher Produktion arbeiten;
  • Frauen mit vielen Kindern;
  • Menschen, die im Winter unter freiem Himmel arbeiten;
  • Menschen, die viel rauchen und Alkohol missbrauchen;
  • jeder, der viel Gewicht hat;
  • hypertensive Patienten.

Mit Übergewicht, wie mit schädlichen Vorlieben, können Sie alleine kämpfen, aber Ökologie und Vererbung können nicht geändert werden.

Wenn die erste Manifestation von Kuperoza fast unsichtbar ist und sie mit Hilfe von kosmetischen Produkten maskiert werden kann, wird es nicht möglich sein, die Besenreiser und roten Flecken unter dem Make-up zu verstecken. Wenn die erste Manifestation von Couperose nicht beginnt, Notfallmaßnahmen zu ergreifen, um sie zu beseitigen, dann können die Sterne in das ganze Gesicht wachsen.

Es ist notwendig, sich an eine Kosmetologieklinik zu wenden, wo folgende Maßnahmen angeboten werden können:

  • Lasertherapie. Diese Methode wird Punkt für Punkt angewendet und Sie können sie jederzeit anwenden. Dieses Verfahren ist kostengünstig. Aber hier lohnt es sich zu verstehen, dass die Kosten vom Bereich der betroffenen Person abhängen. Wenn die Krankheit begonnen hat, werden die Behandlungskosten teurer.
  • Photorejuvenation. Sie müssen mehrere Sitzungen durchlaufen, um den ersten Behandlungseffekt zu erzielen. Aber für eine langfristige Aktion müssen Sie eine vollständige Behandlung durchlaufen. Und das kann ziemlich teuer sein. Was ist der Vorteil dieser Methode, so dass das Gesicht nach dem Kursende keine Unregelmäßigkeiten oder Mikrorisse hinterlässt.
  • Ozontherapie Diese Methode ist sehr effektiv in Fällen schwerer Krankheit oder in einer Situation, in der Couperose schnell fortschreitet. Das Verfahren ist ziemlich schmerzhaft, es besteht darin, ozonarmen Sauerstoff in die Haut zu injizieren. Es ist erwähnenswert, dass diese Methode kostengünstig ist. Um das Kapillarnetz vollständig aus dem Gesicht zu entfernen, müssen Sie sich in der Klinik einer vollständigen Behandlung unterziehen.

Wichtig: Vertrauen Sie nicht auf inkompetente Kosmetikerinnen. Wenn Sie in die Klinik kommen, fragen Sie, ob sie ein Zertifikat für eine solche Behandlung hat. Jede Sitzung beginnt mit Beratung und Prüfung.

Kosmetische Präparate, die alleine verwendet werden können:

  • "Vichy", Cremeserum;
  • Bioderma Sensei;
  • Troxevasin;
  • Ascorutin;
  • Isoflavonoide.

Warum zeigt das Gesicht Kapillaren?

Kapillaren auf dem Gesicht sind kleine Gefäße, die den normalen Blutfluss fördern und auch Sauerstoff liefern, der für die Gewebezellen notwendig ist. Schäden an diesen Gefäßen können in Form von roten Netzstreifen gesehen werden und verursachen große Unannehmlichkeiten für eine Person. Dieses unangenehme Phänomen wird Kuperoz genannt.

Ursachen

Das Auftreten von Couperose im Gesicht trägt zu einer Reihe von Faktoren bei. Die Hauptursachen für kapillare Beteiligung:

  • genetische Veranlagung;
  • Belichtung mit ultravioletten Strahlen;
  • plötzliche Temperaturänderung;
  • Lebererkrankung;
  • hoher Blutdruck.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Einfluss von Schadstoffen, insbesondere von Alkohol und Rauchgemischen. All diese Gründe können zur Traumatisierung der Kapillaren und infolge der Couperose führen.

Genetische Veranlagung

Der Hauptgrund für die Manifestation von Kapillaren ist eine genetische Prädisposition. Wissenschaftler haben bewiesen, dass Menschen, die an Couperose leiden, diese Krankheit durch bestimmte Gene auf ihre Kinder übertragen können. Viele Patienten beobachteten erweiterte Kapillaren auf dem Gesicht von nahen Verwandten oder Eltern.

Belichtung mit ultravioletten Strahlen

Die ständige Sonnenbestrahlung ist nicht nur mit Hautverbrennungen und dem Auftreten von bösartigen Tumoren verbunden, sondern auch mit dem Auftreten von Couperose. Das Auftreten auf dem roten Netz kann das Ergebnis häufiger Besuche im Solarium sein. Der Wunsch, gebräunt und schön zu sein, ist ganz natürlich. Aber es ist nicht notwendig, Mittel des Schutzes vor einem Ultraviolett zu vernachlässigen.

Eine drastische Änderung der Temperatur

In diesem Fall sprechen wir von der Temperatur der äußeren Umgebung. Starke Hitze oder Frost kann Gefäßschäden verursachen. Kapillaren im Gesicht werden durch ihre starke Ausdehnung oder Verengung sichtbar. Und im ersten und zweiten Fall gibt es eine Verletzung der Integrität der Wände des Gefäßes und die Freisetzung von Blut unter der Haut. Die Opfer von Couperose sind deshalb oft Menschen, die in "kalten" oder "heißen" Geschäften arbeiten.

Krankheiten der Leber

So ist der menschliche Körper so eingerichtet, dass wenn Krankheiten auftreten, es nicht immer mit Schmerzen signalisiert. In einigen Fällen manifestiert sich die Krankheit in Form von Hautausschlägen oder verletzten Kapillaren im Gesicht. Rote Venen treten auf, wenn eine ernste Störung in der Leber vorliegt.

Erhöhter Blutdruck

Ständige Blutdrucksprünge beeinträchtigen auch die Gefäße des Gesichts. Ein scharfer Blutstoß zum Kopf kann die dünnen Wände der Kapillaren beschädigen. Als Folge erscheinen rote Kapillaren oft auf dem Gesicht.

Rauchen und Alkohol

Getränke, die Alkohol in ihrer Zusammensetzung haben, sind in der Lage, Blutgefäße zu erweitern. Die ständige Einnahme solcher alkoholhaltigen Getränke verursacht Couperose. Rauchen hilft dagegen, die Blutgefäße zu verengen. Die Chemikalien in Zigaretten verdünnen jedoch die Wände der Gefäße. Die von Natur aus zerbrechlichen Wände der Kapillaren kollabieren schneller als alle anderen. Auf dem Gesicht erscheinen rote und manchmal auch zyanotische Strias.

Methoden der Behandlung

Wie wird man Couperose loswerden? Um mit diesem Problem fertig zu werden, hilft eine erfahrene Kosmetikerin. Es gibt drei grundlegende Verfahren, die Kapillaren im Gesicht entfernen können:

  • Lasertherapie;
  • Ozonbehandlung;
  • Photorejuvenation.

Lasertherapie ist die Entfernung von Couperose mit Laserstrahlung. Das Verfahren ist absolut schmerzfrei. Um die betroffene Kapillare zu entfernen, ist ein Verfahren ausreichend. Es stimmt, wenn eine Person eine Erkrankung der inneren Organe hat, ist ein Rückfall möglich. Re-Emergenz von erweiterten Kapillaren nach der Behandlung, möglicherweise mit Alkohol- oder Tabakmissbrauch.

Entfernen Sie die Kapillaren im Gesicht mit Ozonotherapie. Ein solches Verfahren basiert auf der Einführung einer superdünnen Nadel aus Ozon-Sauerstoff unter der Haut. Diese Methode gilt als die effektivste. Nach der Behandlung mit Ozon können Sie die expandierten Mikrogefäße schnell und dauerhaft loswerden. Das Verfahren ist minimal-invasiv und eine Person danach kann sofort in die täglichen Aktivitäten eingreifen.

Photorejuvenation ist ein Verfahren, mit dem Sie die expandierten Mikrogefäße mit einem kleinen Lichtstrom entfernen können. Im Gegensatz zu den beiden vorherigen Verfahren wird die Photorejuvenation als Kurbehandlung verwendet. Die Anzahl der notwendigen Eingriffe wird vom Kosmetiker bestimmt, abhängig vom Zustand des Gesichts des Patienten. Photorejuvenation hilft, andere Gesichtshautprobleme loszuwerden. Es hat eine aufhellende und erfrischende Wirkung, verlangsamt das Altern der Zellen.

Aber was, wenn es kein Geld gibt, um einen Kosmetiker zu besuchen? Hilfe in diesem Fall kann hausgemachte Masken für das Gesicht machen. Eine der effektivsten ist eine Maske, die auf dem Fruchtfleisch unreifer grüner Tomaten basiert. Dieses Gemüse hilft, die Blutgefäße zu verengen, entfernt Rötungen. Grüne Tomaten enthalten Phytonzide, die den Entzündungsprozess verhindern. Deshalb hilft die Maske des Fruchtfleisches der grünen Tomaten, Couperose loszuwerden.

Nicht weniger wirksam im Kampf gegen hervorstehende Mikrogefäße ist eine Maske auf der Basis von Badyagi. Dieses Heilkraut wird seit vielen Jahren verwendet, um Narben, Prellungen und andere Hautunreinheiten zu beseitigen. Machen Sie eine Maske besser aus dem Puder, denn in dieser Form ist es bequemer, auf die Haut aufzutragen. Badyaga bleicht die Haut perfekt, glättet den Ton des Gesichts und hilft auch, Couperose loszuwerden.

Saft aus frischen Klettenblättern ist ein weiteres wirksames Mittel im Kampf gegen vorstehende Kapillaren. Juice Klette hat entzündungshemmende Wirkung, lindert Rötungen oder Zyanose der Haut, reduziert Schwellungen. Dieses Mittel wird in Couperose als warme Kompresse verwendet. Die Dauer der Behandlung hängt von der Vernachlässigung der Gefäßerkrankung ab.

Die hervorstehenden Mikrogefäße müssen sofort entfernt werden. Es ist besser, wenn das Verfahren zur Entfernung von erweiterten Kapillaren von einem qualifizierten Kosmetiker durchgeführt wird. Die Entfernung von Gefäßnetzen zu Hause ist nicht sicher und kann zu gefährlichen Komplikationen führen. Daher ist es besser, nicht auf Ihre Gesundheit zu sparen und Hilfe von einem Spezialisten zu suchen.

Woher kommen die Kapillaren?

Expressive vaskuläre Mesh auf dem Gesicht ist ästhetisch unangenehm. Kapillaren sind sehr feine und dünne Gefäße, die sich nahe der Hautoberfläche befinden. Sie reagieren auf viele negative Faktoren, die den Körper beeinflussen. Eine Vielzahl von Problemzonen hilft, die Elastizität der Gesichtshaut zu reduzieren. Eine vorzeitige Behandlung führt zu Schlaffheit und Verlust der Hautelastizität. Die Elimination von Couperose erfolgt mit Hilfe von Hardware-Therapie, ist es möglich, Behandlung mit Volksmedizin.

Warum sind Kapillaren im Gesicht?

Die Hauptursache für das Auftreten von Kapillaren ist die Verletzung der Blutzirkulation. Schiffe hören auf normal zu funktionieren. Eine dünne Wand bietet keine natürliche Verengung oder Ausdehnung. Infolgedessen halten Kapillaren einem schnellen Temperaturabfall und einem Bersten nicht stand. Auf seinem Gesicht befinden sich rote Punkte, die Unannehmlichkeiten verursachen.

Andere Ursachen für Gefäßverletzungen:

  1. hormonelle Veränderungen im Körper, insbesondere solche, die während der Schwangerschaft, nach der Geburt und während der Menopause auftreten;
  2. genetische Prädisposition für dünne Wände von Blutgefäßen. Um die Kapillaren nicht zu brechen, sollte eine Person mit empfindlicher Haut vermieden werden: direkte Sonneneinstrahlung, plötzliche Temperaturschwankungen und hartes Wasser;
  3. Couperose manifestiert sich bei älteren Menschen aufgrund der natürlichen Verdünnung der Gefässwände;
  4. Ursache können hormonelle Störungen sein, viele Pathologien innerer Organe;
  5. erhöhter Blutfluss bei körperlicher Anstrengung;
  6. pathologische Akkumulation von Cholesterin, aufgrund von Unterernährung, Rauchen oder regelmäßigen Alkoholkonsums;
  7. Eine mechanische Einwirkung auf die Haut kann zur Entstehung eines Problems beitragen: chemisches Peeling oder regelmäßige Besuche im Solarium.

Kapillaren im Gesicht können aus einer Anzahl von Gründen entstehen, die eliminiert werden müssen, um das Behandlungsergebnis zu erzielen. Um Kuperoza loszuwerden, gibt es zwei Methoden: kosmetische Behandlungen oder die Verwendung von Volksheilmitteln.

Wie man Couperose zu Hause entfernt

Eine Behandlung mit Volksmedizin bringt keine schnelle Wirkung, aber diese Methode ist die harmloseste, getesteteste und natürlichste Methode. Wenn die Kapillaren geplatzt sind, dann ist es möglich, dieses Problem mit Hilfe von selbstgemachten Masken oder den in der Apotheke gekauften Mitteln zu beseitigen, deren Preis nicht Standard ist.

  1. Maske mit Puder. Verdünnen Sie das Pulver mit warmem Wasser, bis eine dicke Paste entsteht;
  2. Haferflocken-Maske. Ein Glas heißen grünen Tee zum Aufbrühen von 20 g Haferflocken, warten auf die Schwellung des Breis;
  3. Maske mit Tomaten. Unreife Tomaten sollten geschält und durch einen Fleischwolf geschüttet werden. Sie können einen Mixer verwenden;
  4. roter Lehm. Den Ton mit warmem Wasser verdünnen und zu einer homogenen Konsistenz mischen;
  5. Kartoffelmaske. Kartoffeln durch eine durchschnittliche Reibe wischen und auf die Haut auftragen;
  6. Maske mit Bananen. Die Hälfte der Banane zerdrücken und mit 1 TL mischen. Olivenöl und 1 TL. Honig.

Kompressen und Lösungen:

  • Apfelessig. Mehrmals am Tag, reiben Sie den Problembereich der Haut des Gesichtes;
  • Kompresse von Klette. Es ist notwendig, den Saft auszupressen und angefeuchtete Gaze auf die Problemzonen aufzutragen;
  • Brennnessel-Lösung. Gießen Sie die Pflanze mit kochendem Wasser und wischen Sie mit einer kalten Lösung von Problemzonen. Das Verfahren sollte vor und nach dem Auftragen von Make-up durchgeführt werden.

Spezielle Übungen

Übungen sind in der Lage, die Gefäße zu stärken, was eine gute Prävention ist. Gymnastik sollte keine mechanische Reizung der Haut verursachen.

  • Es ist notwendig, langsam die Mundluft aufzunehmen, die Wangen zu dehnen und dann langsam zu lösen;
  • sanft mit den Handflächen auf die Wangen drücken und langsam loslassen;
  • Form die Lippen der Röhre, dann entspannen Sie langsam die Muskeln.

Eliminieren erweiterte Kapillaren können mit kontrastierenden Gesichtsreinigern kombiniert werden. Es ist erforderlich, die Temperatur des Wassers abwechselnd kaltes und heißes Wasser zu wechseln. Sie können heiße Kompressen anwenden, abwechselnd mit einem Eiswürfel, den Sie glatt über die Haut fahren müssen. Sie können die Brühe von Kräutern einfrieren, dann wird das Ergebnis effektiver sein. Die heiße Wirkung auf die Haut sollte halb so lang sein wie die Kälte.

Professionelle Lösungen für das Problem

Die Vorteile der Ergotherapie sind das beschleunigte Ergebnis, das über einen längeren Zeitraum anhält. Es ist notwendig, einen Kosmetiksalon mit professioneller Ausrüstung zu finden. Die Kosten der Verfahren sind viel höher als die Kosten der Behandlung zu Hause.

  1. Laserentfernung. Das Ergebnis ist nach der ersten Anwendung des Verfahrens sichtbar. Die Laserbehandlung hat eine vorübergehende Wirkung. Es erhöht nicht die Elastizität der Wand und beseitigt die Gefäße nicht.
  2. Photorejuvenation. Ein positiver Effekt ist nach Anwendung mehrerer regelmäßiger Verfahren sichtbar. Der Effekt ist viel stabiler als nach einer Lasertherapie. Die Behandlung beruht auf dem Einfluss eines Lichtstrahls auf die Haut.
  3. Ozontherapie Kapillaren werden durch Einwirkung von Ozon - Sauerstoff, der mit einer Mikronadel in die Gefäße injiziert wird - entfernt. Diese Methode hat einen stabilen positiven Effekt.

Produce Verfahren sollten in der optimalen Temperatur Saison sein: vor dem Beginn des Winters oder heißen Sommer.

Kosmetik und Medikamente

Erscheinen Kapillaren und durch unsachgemäß ausgewählte Kosmetika, die die Gesichtshaut beeinträchtigen. Gute Kosmetik fördert die Ernährung, milde Hautreinigung und erhöhte Gefäßwandelastizität. Wenn Sie Kosmetika erwerben, müssen Sie die Zusammensetzung studieren, die Folgendes enthalten sollte: Vitamine PP, K, C, wilde Myrte, Reliktpflanze - Ginkgo, sommergrüne Zaubernuss, Berg-Arnika.

In der Apotheke ist es möglich, ein Medikament zu kaufen, um das Gefäßnetz zu beseitigen, Creme gegen die Sterne auf der Dermis, Aromaöl. Die Zusammensetzung der Pflege sollte umfassen: Rosmarin, Zitronengras und Minze. Bevor Sie in der Wintersaison spazieren gehen, sollten Sie eine schützende Fettcreme auftragen. Verwenden Sie keine Substanzen, die Nelken, Alkohol, Aceton, Eukalyptus und Honig enthalten - sie reizen die Haut. Sie können die Haut mit einem milden Peeling reinigen.

Prävention

Mit einer Tendenz zum Auftreten eines vaskulären Netzwerkes müssen Sie sorgfältig auf die Dermafraktur achten. Kosmetische Verfahren wirken sich länger aus, wenn bestimmte Regeln befolgt werden.

  1. Sie sollten die Sauna und das Solarium meiden, keine Unterkühlung zulassen;
  2. Lass keinen starken Wind auf dein Gesicht schlagen;
  3. Rauchen und Alkohol nicht missbrauchen;
  4. Führen Sie keine kosmetischen Verfahren mit hohen Temperaturen durch;
  5. sollte sich an die richtige Ernährung halten. Fügen Sie der Diät mehr Gemüse und Früchte hinzu, die Vitamine C, P, K enthalten. Essen Sie nicht eine große Anzahl von Getränken mit hohem Koffeingehalt;
  6. Vermeiden Sie Rötung des Gesichts. Die Situation der Verlegenheit, die das Gesicht röten kann, kann eine erhöhte Blutzirkulation verursachen;
  7. Männer sollten den Elektrorasierer durch eine Handmaschine ersetzen.Der Elektrorasierer hat eine starke mechanische Hautreizung. Es ist notwendig, den Zustand der tragbaren Maschine zu überwachen.

Menschen mit einem ähnlichen Problem fühlen sich in der Gesellschaft unwohl. Es ist notwendig, der Prävention Folge zu leisten und sich entsprechend behandeln zu lassen. Was tun, wenn die Kapillaren sehr gut sichtbar sind? Wenn die Kapillaren sehr gut sichtbar sind, können Sie tonale Mittel mit einem grünen Farbton verwenden. Am Ende, wenn Sie sich die Frage stellten: Warum das Gesicht ohne Grund bei Frauen errötet, dann gibt es einen Grund, Sie müssen das nur im Detail betrachten.

Gefäße im Gesicht: Sternchen, Retikulum, Spinnen.

Probleme mit den Gefäßen der Gesichtshaut können nicht übersehen oder mit irgendetwas verwechselt werden. Gefäße, bei denen die Veränderungen auftraten, ähneln manchmal dünnen Adern von roter oder bläulicher Farbe, manchmal fließen beängstigende helle Flecken. Sie können sich auf die Nasenflügel konzentrieren oder die Wangen mit einem dünnen Netz abdecken...

Die gute Nachricht ist, dass die sichtbare Ausdehnung von Blutgefäßen und Blutkapillaren keine gefährliche Verletzung darstellt und in der Regel keinen gesundheitlichen Schaden verursacht. Schlechte rote Flecken und Venen verderben die Stimmung und verschlechtern das Aussehen, verbunden mit einem dysfunktionalen Lebensstil.

Warum erscheinen sie?

Die Ursachen für das Auftreten von Gefäßretikulum, Sternchen, Flecken unterscheiden sich in der Vielfalt und leider ist niemand gegen die Probleme mit den Gefäßen im Gesicht immun. "Von innen" kann ihr Vorkommen provozieren Verletzung der Lymphe und Blutzirkulation, Dystrophie der Unterhautfettschicht (am häufigsten von den Gefäßen im Gesicht leiden trockene Haut), Leber-und Blutkrankheiten, Schwangerschaft, Alkohol, Kaffee, Nikotinabusus (Substanzen, die eine Verdünnung der Wände von Blutgefäßen aufgrund einer ständigen ungesunden Expansion und Kontraktion verursachen). "Draußen" auf hässliche Sterne und Spinnen, die durch ultraviolette Strahlung beeinflusst werden, einschließlich derjenigen, die im Solarium erhalten wurden. Darüber hinaus steigt das Risiko für das Auftreten von erweiterten Gefäßen im Gesicht mit der genetischen Veranlagung und im Alterungsprozess der Haut.

Es ist eine Schande, aber auf den weiblichen Gesichtern erscheinen die Behälter viel öfter, als bei Männern - der Grund dafür ist, dass weibliche Hormone Östrogen die Blutgefäße und Kapillaren entspannen. Genau deshalb die meisten männlichen Besitzer von vaskulären Sternchen übertreiben entweder regelmäßig Alkohol oder treten über die Altersmarke "50" hinwegIn beiden Kategorien ist die Produktion von Testosteron reduziert und die Gefäße "hinken".

Wie sind sie?

Couperose Ist ein generalisierter Hausname für sichtbar vergrößerte Gefäße im Gesicht, was kein Fachbegriff ist. In der Dermatologie gibt es für jede Art von Kapillarstörung einen eigenen Namen.

Teleangiektasie, oder Herz-Kreislauf-System, treten am häufigsten bei Frauen mit empfindlicher empfindlicher Haut nach 30 Jahren auf, oder bei denjenigen, deren Arbeit mit einem konstanten Temperaturabfall oder einer ungünstigen äußeren Umgebung (Straßenverkäufer, Köche, Geologen) verbunden ist. Eine solche Erweiterung der Gefäße kann angeboren sein und von Hautkrankheiten wie roten Lupus, Rosacea und Acrodermatitis zeugen. Deshalb, wenn die Netze plötzlich erschienen sind - ist es notwendig, den Arzt zu sehen.

Eine separate Art der Teleangiektasie - Gefäßspinnen mit einem hellen roten Zentrum (Arachnid oder spinnenartiges Hämangiom). In der überwiegenden Mehrheit der Fälle wird es während der Schwangerschaft gebildet und hat einen einzelnen Charakter. Das rote Zentrum ist ein "verstopftes" Arteriol, von dem die Spinnenarme der erweiterten Gefäße abweichen. Arachnidnevi neigen dazu, sich selbst zu lösen.

Weinfleck (flammender Naevus) Ist die Ansammlung von abnormal erweiterten Gefäßen. Im Gegensatz zum Netz und den Spinnen "malt" der Weinfleck den betroffenen Hautbereich vollständig. Oft sind solche Flecken angeboren - sie können spontan verschwinden, wachsen, sich verfärben.

Rosacea - ausgedehnte Hautschäden durch Kapillarexpansion. Am häufigsten bedeckt Rosazea in Form von entzündeten rosa-roten Flecken die Nase, Stirn, Wangen. Rosacea beginnt mit so genannten Hitzewallungen - wenn eine Person stark errötet und die Haut nicht als Reaktion auf einen Temperaturreiz, emotionale Erfahrung oder Alkoholkonsum zu normaler Farbe zurückkehrt. In einem frühen Stadium ähnelt Rosazea juvenile Akne, Es tritt jedoch in dem Alter auf, in dem die Jugend mit ihren hormonellen Veränderungen zurückgeblieben ist. In vernachlässigten Fällen beginnt die Haut die roten Knoten zu bedecken, kann Infiltrate bilden (Rhinophym), entstellendes Gesicht.

Hämangiome Sind gutartige Tumoren der Blutgefäße. Auf Gesicht, Kopf, Hals werden in der Regel kapillare Hämangiome gebildet, deren Ursache die Anomalie der Wand des Blutgefäßes ist. Hämangiome zeichnen sich durch eine dichte, einheitlich gefärbte Oberfläche (violett oder bläulich) aus, als ob sie über die Haut hinausragen würde. Sie brauchen Augen und Augen Hämangiom kann sich jahrelang nicht ändern, aber es kann plötzlich anfangen zu wachsen und benachbarte Organe zu beeinflussen.

Was mit ihnen zu tun?

Erweiterte Kapillaren erfordern dermatologische und kosmetologische Behandlung. Es ist in dieser Reihenfolge - trotz der Tatsache, dass Gefäße im Gesicht Oft verschwinden sie spurlos von alleine, es ist gut, sicher zu sein, dass ihr Aussehen nicht mit irgendeiner Krankheit verbunden ist. Wenn die vaskulären Läsionen sind gering, sind in der Anfangsphase - der Arzt wird die beste Pflege und vorbeugende Maßnahmen empfehlen. Auch oft ernannt medikamentöse Behandlung. Sein Ziel ist es, die Wände der Blutgefäße zu stärken, ihre Widerstandskraft zu erhöhen, die Verdauung zu verbessern, die Leberfunktion zu verbessern und den hormonellen Hintergrund zu normalisieren.

Es gibt spezielle Kosmetika für die Hautpflege, anfällig für Couperose. Es sorgt für eine gründliche Reinigung der Haut, ohne sie zu trocknen und die Mikrozirkulation von Blut und Lymphe auf dem richtigen Niveau zu unterstützen. Spezielle Maskierungsmittel, die mit Behandlungssubstanzen angereichert sind und unter Zugabe eines grünen Pigments, das die Rötung neutralisiert, sind ebenfalls wirksam.

Kosmetologen können verschiedene Arten von Massagen, Phototherapie und Behandlung mit flüssigem Stickstoff anbieten. Radikalere Methoden im Umgang mit erweiterten Gefäßen - Elektrokoagulation (Stromschlag) und Kryodestruktion (Einfrieren). Ihr Nachteil ist, dass sie schmerzhaft sind und das Auftreten von Narben verursachen, so dass für mehrere Manifestationen die Verwendung dieser Methoden bedeutungslos ist.

Die fortschrittlichste Methode, vergrößerte Gefäße im Gesicht zu versiegeln, wird heute in Betracht gezogen Anwendung von vaskulären Lasern, die Haut nicht schädigen und kosmetische Probleme effektiv beseitigen. Um zu verhindern, dass die Gefäße Ihr Aussehen und Ihre Stimmung wieder verderben, müssen Sie nach einer medizinischen Intervention eine Diät einhalten, einen aktiven Lebensstil führen, Temperament (unter Vermeidung von Sonnenstrahlung). Es wird auch empfohlen, einen Kurs der Stärkung der Gefäße der Mesotherapie zu unterziehen.

Vaskuläre Defekte im Gesicht: Warum erscheinen und wie man damit umgeht?

Einer der häufigsten kosmetischen Fehler, die das Aussehen beeinträchtigen, sind die sichtbaren erweiterten Gefäße im Gesicht. Sie manifestieren sich alle auf unterschiedliche Weise: Manche haben ein Geflecht oder kleine rote Adern, andere breiten sich in ihren Gesichtern mit roten Flecken aus. Eine Menge Leute, die periodisch Pickel im Gesicht haben, mit eitrigen Spitzen.

All dies sind Manifestationen von Durchblutungsstörungen. Jeder der Defekte ist ein Symptom für eine der Arten von Hauterkrankungen, die durch einen gemeinsamen Namen - Couperose - vereint sind. Couperose ist häufiger als Frauen. Dies liegt an der Besonderheit der weiblichen Hormone (Östrogene), die den Tonus der Gefäße beeinflussen. Unter der männlichen Bevölkerung werden die Besitzer von Gefäßgeflechten und Rötungen im Gesicht zu Fans starker Geister.

Couperose stellt keine Gefahr für Gesundheit und Leben dar. Aber es gibt viel Kummer (besonders für junge Frauen). Einige versuchen, sie mit Puder oder Fundament zu verkleiden. Andere beschließen, vaskuläre Sterne auf ihren Gesichtern zu entfernen, indem sie die Hexereimethoden benutzen, die in Modemagazinen gefunden werden oder von jemandem vorgeschlagen werden, den sie kennen. Aber Bevor Sie beginnen, die Symptome von Couperose zu bekämpfen, sollten Sie sich mit den Ursachen seines Auftretens vertraut machen. Außerdem müssen vergrößerte Kapillaren im Gesicht als Folge dieser oder jener Krankheit zuerst von einem Dermatologen behandelt werden und dann zu kosmetischen Verfahren übergehen.

Krankheiten, die eine Vasodilatation im Gesicht verursachen

Teleangiektasie

Die häufigste Krankheit, die bei jungen Frauen beobachtet wird, ist Teleangiektasie. Mit seiner Entwicklung auf dem Gesicht erscheint ein Netzwerk von Schiffen. Oft wird es vererbt, wenn einer der Eltern (oder Großmütter) eine dieser Hauterkrankungen wie Acrodermatitis oder Rosacea hat. In diesem Fall sollte der Besuch beim Dermatologen nicht verschoben werden. Ich möchte Sie jedoch daran erinnern, dass diese harmlosen Krankheiten nicht mit systemischem Lupus erythematodes verwechselt werden sollten, obwohl viele Menschen es eilig haben, sich selbst oder jemanden so zu stellen. Für SLE ist charakteristisch für "Schmetterling", auf den Flügeln der Nase und Wangen gelegen, und leider ist dies nicht das einzige Symptom dieser schweren Pathologie. Systemischer Lupus erythematodes betrifft den gesamten Körper.

Verschiedene Manifestationen von Teleangiektasien

Teleangiektasie kann erworben werden, indem man sich in Menschen bestimmter Berufe entwickelt, die bei jedem Wetter auf der Straße arbeiten müssen. Zum Beispiel in Outlets auf offenen Märkten oder auf einer Baustelle. Sehr oft erscheinen seine Zeichen auf den Gesichtern von Hausmeistern und Geologen, Köchen usw. Temperaturunterschiede tragen dazu bei, dass sich die Gefäße an den Wangen erweitern. Im Sommer-Frühling verschwinden die Symptome der Krankheit und erscheinen wieder mit dem Beginn der Kältewelle. Zur Behandlung dieser Erkrankung wird eine Laserkoagulation mittels selektiver Photothermolyse durchgeführt.

Rosacea

Rosacea ist eine der unangenehmsten Varianten von Couperose. Bei dieser Krankheit auf der Haut des Gesichts gibt es entzündete Bereiche von roten oder rosa Blüten. Das Erscheinungsbild ihres Prozesses ist die Ausdehnung von Kapillargefäßen. Die Symptome der Rosazea treten mit einem starken emotionalen Schock (Angst, Erfahrung für enge Menschen, Wut) auf. Oftmals verursacht ihr Aussehen die Einnahme von Alkohol (auch in kleinen Dosen), die Verwendung von zu scharfem Essen. Rozetsea - ein häufiger Begleiter der Liebhaber von Dampfbädern.

Die ersten Symptome der Rosacea ähneln einer Streuung von Akne bei Jugendlichen, die sich auf der Stirn, Wangen, Kinn und sogar auf der Nase befindet. Aber im Laufe der Zeit (wenn nicht richtig behandelt), kleine Pickel zu großen roten Knoten oder Rhinophym. Sie können zu einem unwiederbringlichen Attraktivitätsverlust führen. Die Behandlung der Rosacea erfolgt durch Diodenlaser.

Hämangiome

Diese Krankheit bezieht sich auf gutartige Neoplasmen. Am häufigsten ist es angeboren (mit abnormaler Entwicklung der Wände von Blutgefäßen) oder tritt in der frühen Kindheit aufgrund von Gefäßschäden auf. Im Gegensatz zu anderen Manifestationen von Couperose ist die Oberfläche des Hämangioms ziemlich dicht und ragt leicht über die Haut hinaus. Die Besonderheit dieses Fehlers ist die Unvorhersehbarkeit des Verhaltens. Hemangioma kann für eine Reihe von Jahren ein kleiner Fleck bleiben, und kann beginnen, in der Größe schnell zuzunehmen.

Hämangioma selbst ist nicht gefährlich. Bei Kindern löst es sich meist spontan bis ins Schulalter auf. Aber mit einem starken Wachstum kann es die normale Entwicklung anderer Gefäße und verschiedener Organe stören. Erfordert eine obligatorische Behandlung von Hämangiomen, die sich auf den Augenlidern befinden. Um Hämangiome zu entfernen, wird ein Argonlaser verwendet.

Weinflecken (links) und Kirschhämangiom (rechts)

Viele Eltern sind besorgt über das Auftreten von Rötungen im Auge des Kindes. Meistens ist dies auf eine Verletzung der Integrität des Schiffes während des Spiels zurückzuführen. Aber manchmal liegt der Grund für das Auftreten von Rötungen in der Tatsache, dass aufgrund des hohen Augeninnendrucks die Kapillare platzt. Dies passiert oft bei Erwachsenen. In diesem Fall ist es wichtig, den Augenarzt so schnell wie möglich zu konsultieren. Er wird die Ursache des Vorfalls bestimmen und die richtige Behandlung verschreiben, um in Zukunft Probleme mit den Augengefäßen zu vermeiden.

Naevus flammend

Eine Vielzahl dieser Krankheit - Nävus flammend. Seine Symptome sind Cluster auf dem Gesicht von Gefäßen mit abnormer Vergrößerung. In diesem Fall wird ein kontinuierlicher Punkt (Wein genannt) gebildet. Es kann plötzlich auftreten und genauso schnell wieder verschwinden. Aber häufiger erhöht es sich und ändert seine Farbe. In der jüngsten Vergangenheit wurden Weinflecken als unheilbare Krankheit angesehen. Aber heute hinterlassen sie keine Spuren, dank der Behandlung mit einem gelben Laser auf Farbstoffe mit Blitzlicht.

Spinnenförmiges Haemangiom

Manche Menschen erscheinen regelmäßig im Gesicht als kleine "Spinnen" von roter Farbe. Bei näherer Betrachtung kann man sehen, dass dies wie gefrorene Bluttröpfchen, aus denen sich in verschiedenen Richtungen, wie die Spinnenbeine, kleine Gefäße zerstreuen. Nach ein oder zwei Tagen verschwindet die Spinne (löst sich spontan auf). Dieser Defekt wird aufgerufen Hämangiom spinnenartig (sternförmig) oder Nävus Arachnid. Es entsteht als Folge von verstopften Arteriolen. Zur Auflösung des Nävus ist keine Reanimation der Ärzte erforderlich. Am häufigsten werden Gangiome bei schwangeren Frauen gesehen. Dies liegt an der durch die Entwicklung des Fötus verursachten Durchblutungsstörung. Der Nävus kann nicht nur auf den Wangen, sondern auch auf den Nasenflügeln auftreten.

Ursachen von Couperose

Aus den Symptomen der Krankheit können wir schließen, dass die Gefäße im Gesicht aus folgenden Gründen auffallen:

  1. Aufgrund der Auswirkungen von Temperaturschwankungen im Winter;
  2. Unter dem Einfluss von Sonnenlicht für einen langen Aufenthalt am Strand oder Gartenarbeit;
  3. Mit nervösen Überlastungen;
  4. Aus der Verwendung von akuten und zu warmen Speisen, Alkohol;
  5. Unter dem Einfluss von hohen Temperaturen in einem Dampfbad oder Sauna;
  6. Wenn das Hormonsystem durch Einnahme von Hormontherapeutika gestört wird;
  7. In Gegenwart von erblichen Faktoren.

Hardware-Methoden zur Beseitigung von vaskulären Defekten im Gesicht

Heute gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, die schnell und schmerzlos das verderbliche Aussehen der Gefäße im Gesicht entfernen können. Die effektivsten für heute sind die Hardware-Methoden (nicht mit chirurgischen Operationen zu verwechseln). Die Essenz dieser Methoden besteht darin, dass alle darauf abzielen, ein krankes Gefäß zu überlappen (zu versiegeln), das den normalen Blutfluss in das kutane Epithel des Gesichts stört. Das Blut beginnt sich darum zu bewegen. In diesem Fall wird ein neues Netzwerk von kleinen Kapillargefäßen in der subkutanen Schicht gebildet, so dass das Gesicht viel frischer und jünger aussieht. Unter modernen Techniken, Laser-Entfernung von Gefäßen im Gesicht; Photokoagulation; elektro-optischer Synergismus und eine Reihe anderer.

Laserkoagulation

Allmählich verschwinden in der Vergangenheit solche Methoden der Entfernung von erweiterten Gefäßen auf der Gesichtshaut, als Kryodestruktion (Behandlung mit flüssigem Stickstoff bei niedrigen Temperaturen) und Elektrokoagulation (Elektrokauter). Sie werden durch sparsame Methoden ersetzt, wodurch kosmetische Probleme ein für allemal zurücktreten. Nach der Entfernung von beschädigten Gefäßen durch moderne Geräte gibt es keinen Rückfall, es sind Narben und Narben auf der Haut vorhanden. Während des Verfahrens zum Entfernen von Sternchen mit einem Laser erfährt der Patient keine Beschwerden.

Um vaskuläre Netzwerke und Rötungen auf der Haut zu entfernen, werden verschiedene Arten von Laservorrichtungen verwendet. Am effektivsten sind Laserstrahlen mit grüner und gelber Farbe. Es wird verwendet, wenn die roten Blutgefäße im Gesicht zu Weinflecken verschmelzen (flammender Nävus). Es gibt zwei Arten von Laser mit einem gelben Lichtstrahl:

  • Arbeiten an Kupferdampf mit einer Wellenlänge von 578 nm.
  • Gepulster Sclero Plus oder Vbeam (unter Verwendung von Farbstoffen und Blitzlampen), seine Wellenlänge beträgt 585 nm.

Weit verbreitet zum Entfernen Weinflecken Neodym-Laser, zum Beispiel Palomar (USA), XP Spectro Fotona Technology und andere.

Das Wesen der Methode mit Farbstoffen und Flares ist wie folgt:

  1. Ausgedehnte Gefäße sollten auf die Temperatur erhitzt werden, bei der sie angelötet werden. Dies geschieht mit einem gelben, gepulsten Laser. Gleichzeitig behält die Haut ihre normale Temperatur und wird nicht beschädigt.
  2. Die Entfernung erfolgt in einer methodischen, sequentiellen Aktion des Laserstrahls an bestimmten Punkten. Die Handlung wird nicht vollständig bearbeitet, sondern in Schachbrettmuster.
  3. Nach Beendigung des Eingriffs werden die behandelten Bereiche in den Augen heller. An einem Tag sind sie mit einer Kruste bedeckt, die nicht berührt werden kann. Darunter bildet sich ein Netzwerk neuer Kapillargefäße. Die Kruste selbst wird in etwa einer Woche abfallen.
  4. Völlig normale Hautfarbe wird drei Monate nach dem Eingriff wiederhergestellt.

Löschen Teleangiektasie kann auf zwei Arten durchgeführt werden:

  • Nicht selektiv (Elektrokoagulation)
  • Selektiv (Laserkoagulation mittels selektiver Photothermolyse).

Die selektive Methode hat eine weitere Benennung - Laserkoagulation auf Kupferdampf. In Russland wird es am häufigsten mit der Lasereinheit "Yakhroma Med" ambulant durchgeführt. Die Reihenfolge der Prozedur ist wie folgt:

  1. Unter dem Einfluss des Laserstrahls werden die pathologischen Blutgefäße auf eine Temperatur von ca. 70 ° C erhitzt. In diesem Fall gibt es eine Verklebung ihrer Wände, die das Gefäß beschädigen. Das Gewebe, das das Gefäß mit der Pathologie umgibt, bleibt intakt.
  2. Die überempfindliche Haut des Patienten wird gekühlt.
  3. Die Funktionsweise des Gerätes ist so eingestellt, dass das Gesicht nach dem Ende des Vorgangs keine Spuren in Form einer Kruste hinterlässt.

Diese Methode wird sogar verwendet, um Entzündungsherde auf den Nasenflügeln zu entfernen. Es ist jedoch äußerste Vorsicht geboten, damit die Gefäße in der Nasenhöhle nicht splittern.

Rosacea wird durch einen Laser mit einem langen Puls entfernt. Hierzu wird üblicherweise ein Quadro-Diodenlaser der Firma Asklepion verwendet. Es erzeugt starke gepulste Strahlung mit einer Wellenlänge von 810 und 970 nm. Dies ermöglicht es Ihnen, große Formationen im Gesicht zu entfernen.

Video: Eine Geschichte über das Verfahren zum Entfernen der Gefäße im Gesicht

Photokoagulation

Eine nicht weniger verbreitete Methode zur Entfernung kleiner vaskulärer Netzwerke und anderer Manifestationen der Teleangiektasie im Frühstadium ist die Laserkoagulation. Alle Manifestationen von Couperose verschwinden augenblicklich. Dies geschieht als Folge des Eindringens des Laserstrahls in den veränderten Bereich des Gefäßes mit der Ansammlung von Blut und dessen Erwärmung. Gleichzeitig erfolgt das Kleben und anschließende Färben. Die Laserkoagulation kann mit Laser Eulight, ELLIPSE I2PL und anderen durchgeführt werden.

Sklerosierende Methode

Das Wesen dieser Methode besteht darin, dass aufgrund der speziellen Substanz, die in das betroffene Gefäß eingeführt wird, dessen Kleben und Zurückziehen aus dem Hauptblutfluss auftritt. Es gibt verschiedene Arten dieses Verfahrens:

  1. Mikrosklerotherapie. Es wird durchgeführt, um das Gefäßnetz während der Teleangiektasie zu entfernen. Sclerosant wird mit einer sehr dünnen Nadel injiziert, so dass der Patient keine schmerzhaften Empfindungen erfährt.
  2. Kratzschaum-Form. Ermöglicht es, Manifestationen loszuwerden Rosacea durch Einspritzen eines in einen Schaum geschlagenen Präparats in das Gefäß.
  3. Eosklerozirovanie. Dies führt zu der genauesten Einführung von Sklerosierungsmittel in das Gefäß aufgrund ihrer Laserabtastung. Anwendbar für die Entfernung Hämangiome.

Es sollte bemerkt werden, dass in Russland das gesetzliche Recht, Sklerose der Behälter im Gesicht zu führen, eine einzelne Klinik hat. Dies liegt an der hohen Wahrscheinlichkeit von Komplikationen, einschließlich Schlaganfall und Sehverlust. Daher ist unser Land die zugänglichste und am weitesten verbreitete Technik Laserkoagulation.

Ozontherapie

Eine der unübertroffenen Methoden der Behandlung der Erscheinungsformen der Couperose ist die Ozontherapie. Während des Eingriffs werden die Gefäße der Gesichtshaut mit Ozon abgeschnitten. Bei Hämangiomen wird Rosacea-Ozon mittels einer Mikronadel in das Neoplasma eingebracht. Es gibt eine biochemische Oxidation, die zum Verschwinden (Zerstörung) des Gefäßes mit Pathologie führt. Dies ist die sicherste Methode zur Entfernung von Kapillargefäßen. Dieses Verfahren wird in spezialisierten Zentren und Kliniken der Ozontherapie durchgeführt. Dies hat den Vorteil, dass die Haut gleichzeitig mit dem Haupteffekt mit Sauerstoff gefüllt wird und somit eine Anti-Aging-Wirkung entfaltet.

Beautek-Therapie

Weit verbreitet in der Beseitigung aller Erscheinungsformen der Couperose (Teleangiektasie, Rosacea usw.) ist die neueste Technik, Beautek-Therapie genannt, auf dem gleichnamigen Gerät der ITPL-Serie. Es gibt sechs Arten, und jede von ihnen ist entworfen, um eine bestimmte kosmetische Prozedur durchzuführen. Die Entwickler dieser Methodik sind Spezialisten aus Deutschland.

Bei der Durchführung des Verfahrens werden die Bereiche, in denen die Gefäße im Gesicht sichtbar sind, mit Elektrolytgel behandelt. Der Computer zeigt Akupunkturpunkte an, die von einem gepulsten Mikrostrom betroffen sind, der durch einen Elektrodensensor übertragen wird. Die Besonderheit dieses Verfahrens besteht darin, dass der Computer in der Lage ist zu erkennen, in welchem ​​Zustand sich die Zellen befinden und ihnen Impulse unterschiedlicher Stärke zu senden. Nach ihrer Exposition kehrt die Zelle in einen normalen, gesunden Zustand zurück.

Das Gerät bewirkt die Aktivierung der Synthese von Elastin und fördert die Produktion von Kollagen, normalisiert den Wasser-Salz-Haushalt und den Fettstoffwechsel. Der Fluss von Blut und Lymphe ist stark verbessert. All diese Prozesse bleiben für den Patienten unbemerkt. Er fühlt kein Unbehagen. Aber das ist eines der teuersten Verfahren. Die Mindestkosten für ein Verfahren betragen 3000 Rubel.

Empfehlungen nach dem Eingriff

Ein wichtiger Punkt nach der Beseitigung der Manifestationen einer Vielzahl von Couperose, ist die Verhinderung von Rezidiven, das Auftreten neuer vaskulärer Netzwerke. Um dies zu tun, ist es notwendig, alle Empfehlungen und Verordnungen des Arztes in der postoperativen Phase zu befolgen, die wie folgt sind:

  • Vermeiden Sie Verletzungen der behandelten Hautpartie.
  • Während des Tages, verwenden Sie nicht für die Pflege der Haut alkoholhaltige Lotionen und andere Kosmetika, Make-up aufzugeben.
  • Bedecken Sie Ihr Gesicht innerhalb von zwei Wochen mit bedeckten Feldern vor Sonneneinstrahlung. Die gleiche Zeit ist verboten, das Solarium zu besuchen.
  • Für den Schutz, erschien vor Ort Verarbeitung der Kruste von UV-Exposition, der Bereich um ihn herum ist mit einer speziellen Creme mit Sonnenschutz (Filter 20) behandelt. Nachdem die Kruste verschwunden ist, verwenden Sie diese Creme für die gesamte behandelte Oberfläche.
  • Die Kruste kann nicht angefeuchtet werden, berührt werden, versuchen abzureißen, da darunter die Bildung neuer Kapillaren ist. Sie wird in ein paar Tagen von selbst fallen.

Stromversorgung

Menschen, die Gerinnung gemacht haben, müssen Sie einige Einschränkungen in Lebensmitteln einhalten. Erstens sollte es von allen Gerichten sein, die zur Exazerbation der Couperose beitragen. Dazu gehören:

  1. Würzige Soßen und Marinaden,
  2. Gesalzene und marinierte Speisen;
  3. Würzige Würzmittel und Konserven;
  4. Schokolade und koffeinhaltige Produkte.

Es ist notwendig, alkoholische Getränke, einschließlich Traubenweine, vollständig aufzugeben. Aber fügen Sie zu Ihrer Diät Multivitamine hinzu, die einschließen:

  • Zur Stärkung der Gefäßwände - Vitamin K;
  • Zur Verringerung der Fragilität von Kapillaren - Vitamin P;
  • Zur Bildung von Kollagen und zur Erhöhung des Tonus der Gefäße - Vitamin C.

Medikationstherapie

Die medikamentöse Therapie dient als Ergänzung zur Hardware-Methode zur Entfernung des vaskulären Netzwerks im Gesicht. Es umfasst Medikamente, deren Wirkung darauf abzielt, die Gefäße im Gesicht zu stärken und die Entstehung neuer Couperose-Zeichen zu verhindern. Dazu gehören:

  1. Ascorutin - ein Medikament, das durch den Gehalt an Vitamin P und C die Gefäßpermeabilität reduziert und die Zerbrechlichkeit der Kapillaren verringert
  2. Alpha-Linolsäure Omega-3. Es erhöht die Elastizität der Gefäße. Aufgrund dieser mehrfach ungesättigten Fettsäure nimmt die Bildung von atherosklerotischen Plaques ab.
  3. Alpha-Tocopheron oder Pinogen. Diese Antioxidantien tragen zur Ausscheidung von Stoffwechselprodukten aus den Gefäßen bei.
  4. Eine ähnliche Wirkung besitzt die Zubereitung der Gingo biloba.

Medizinische Salben für die lokale Behandlung werden vom behandelnden Arzt ernannt. Es wird empfohlen, eine spezielle kosmetische Creme für Couperose, eine sanfte hellgrüne Farbe zu verwenden. Es kann in Apotheken und in Kosmetikzentren gefunden werden. Die beliebtesten sind die folgenden:

  • Tiande;
  • Uriage Roseliane;
  • Alezans Lierak, mit dem Gehalt an Algen;
  • Sensibio von Bioderma, das ein ausgezeichneter Schutz gegen die nachteiligen Auswirkungen von Temperaturänderungen ist;
  • Dr. Taffy mit Ringelblume.

Viele Hersteller bieten Sampler ihrer Produkte an. So können Sie die Wirkung der Creme und ihre Kompatibilität mit der Haut des Patienten überprüfen. Das ist sehr praktisch, weil dieses Produkt teuer ist.

Es sollte angemerkt werden, dass all diese Medikamente gut sind, um die Entwicklung der Krankheit zu verhindern. Wenn die Symptome immer noch auftreten, ist es besser, sofort auf Hardwaremethoden für ihre Entfernung zurückzugreifen.

Stärkung der Blutgefäße

Die Fähigkeit, die Lasergefäße im Gesicht zu entfernen, entbindet nicht von der Notwendigkeit, sie zu stärken. Schließlich tragen nur elastische Kapillaren mit einem guten Ton zur normalen Durchblutung bei und verhindern das Auftreten von Häuten und Rötungen auf der Haut. Die Stärkung der Gesichtsgefäße wird durch die folgenden Masken erleichtert, die selbst durchgeführt werden können.

Tagesmaske

Nehmen Sie Extrakte aus Blaubeeren und Mimosen, Nadelblättern, Kalganwurzeln, Zypressensamen und Traubenkernöl. Alle Komponenten werden gleichmäßig und gründlich gemischt. Auf die Gesichtshaut auftragen. Um den Effekt zu verstärken, bedecken Sie ihn mit einem mit heißem Wasser angefeuchteten Tuch. Waschen Sie die Maske mit warmem Wasser ab. Gesicht mit der entsprechenden Creme. Beide Masken werden zwei Monate lang jeden zweiten Tag gemacht.

Kleine Gefäße auf der Gesichtshaut gut stärkt die Kompresse aus dem Saft mit verbrühter Petersilie, gemischt mit Milch. Nasse Gaze in dieser Mischung wird für 30 Minuten auf das Gesicht aufgetragen. Es wird empfohlen, dies alle zwei Tage zu tun. Die Stärkung der Gefäße wird durch tägliches Reiben des Gesichts mit Aloe-Blatt sowie durch die Einnahme der folgenden Infusion erleichtert:

Nehmen Sie einen Salzlöffel von Beeren Aronia, zwei Esslöffel Weißdornblüten und Mistelblätter. Brühen Sie sie in einer Thermosflasche mit einem Liter kochendem Wasser und bestehen Sie darauf. Trinken Sie dreimal täglich für ein halbes Glas.

Nacht Maske

Es enthält einen Extrakt aus Sophora, Löwenzahnwurzeln, Ringelblumen und ätherischen Ölen aus Traubenkörnern. Alle Komponenten sind gleichwertig. Die Maske ist gleichmäßig über das Gesicht verteilt. Überschuss wird mit einem weichen Tuch entfernt.

Traditionelle Medizin

Die traditionelle Medizin bietet auch Werkzeuge an, die helfen, Defekte zu beseitigen, die das Aussehen beeinträchtigen.

  1. Am effektivsten ist sokoterapiya. Dafür wird frisch gepresster Weißkohlsaft verwendet. Es enthält die größte Anzahl an verschiedenen Mineralien und Vitaminen. Aber es hat ein bisschen bitteren, unangenehmen Geschmack. Saft Karotten werden dazu beitragen, es zu verbessern. Wir empfehlen auch Pflaumensaft mit einer großen Menge an Vitamin P, so notwendig für die Elastizität von Kapillaren und anderen Gefäßen.
  2. Einige Heiler empfehlen die betroffenen Stellen mit Apfelessig oder frischem Tomatensaft zu schmieren. Aber dieses Mittel sollte sehr vorsichtig verwendet werden, da die darin enthaltene Säure eine Verbrennung verursachen kann.
  3. Von medizinischen Pflanzen mit Couperose ist am besten, Blumen von Kamille und Ringelblume (Ringelblume) zu verwenden. Wasserinfusionen dieser Pflanzen können gewaschen werden. Sie pflegen die Haut perfekt und entfernen Irritationen, da sie beruhigend wirken.

Verhinderung der Vasodilatation im Gesicht

Eine Person, die regelmäßig Blutgefäße platzt, ist es notwendig, richtig auf die Haut zu Hause zu kümmern. Für Sie kontraindizierte Verwendung :

  • Peelings und Peelings mit einem Gehalt an groben Partikeln, die eine Reizung der Haut verursachen können;
  • Alkoholhaltige Lotionen und andere Hautpflegemittel;
  • Cremes, Gele und andere kosmetische Produkte, darunter Menthol oder Honig (das sind starke Allergene).

Waschwasser sollte mäßig warm sein. Heißes Wasser, sowie kaltes Wasser, verursacht Vasodilatation. Nach dem Waschen ist es nicht empfehlenswert, das Gesicht abzuwischen. Sie müssen nur ein Handtuch für ein paar Sekunden anhängen, um überschüssiges Wasser zu entfernen.

Im Kosmetiksalon ist es besser, ein Oberflächenpeeling auf chemischem Wege zu wählen. Dämpfende und manuelle Massageverfahren mit Couperose sind kontraindiziert. Aber sehr nützliche Masken mit Kollagen, thermische Massage, phytotherapeutische Verfahren.

Die Grundregel - bezieht sich sorgfältig auf den Zustand Ihrer Haut. Wähle sanfte Methoden und sorge dafür. Und dann ist keine Kauterisation erforderlich.

Chinesische Gymnastik

Chinesische Medizin ist berühmt für seine einzigartige Fähigkeit, verschiedene Beschwerden ohne den Einsatz von Drogen zu beseitigen. Eine der wirksamsten Mittel, um die Gefäße im Gesicht zu stärken, ist die therapeutische Gymnastik, die von chinesischen Heilern entwickelt wurde. Führen Sie es am Morgen nach den Morgenübungen (oder danach) durch, wiederholen Sie jede Übung mindestens 15 Mal. Alle Übungen werden in "sitzender" Position ausgeführt (auf einem Stuhl oder auf Türkisch, mit auf dem Boden liegenden Beinen).

  1. Übung "Welle". Der Rücken ist begradigt. Die Hände liegen auf den Knien, die Augen sind geschlossen. Beim Einatmen ist es notwendig, so viel wie möglich aus dem Magen herauszuhalten. Während du ausatmest, ziehe deinen Bauch zurück.
  2. Energetisches Reiben der Ohren mit den Fingern (Zeigefinger und groß).
  3. Massage der Ohrmuscheln. Die Handflächen befinden sich oberhalb der Höröffnungen und sind fest gegen sie gedrückt. In dieser Position bewegen Sie Ihre Handflächen nach oben und unten. In diesem Fall treten Biegung und Ausdehnung der Ohrmuscheln auf.
  4. Kopfmassage. Es wird durchgeführt, indem die Handfläche vom vorderen Teil in Richtung Hinterhaupt und zurück bewegt wird.
  5. Massage der Augenbrauen mit einer Phalanx des Daumens (von der Rückseite). Bewegung vom Nasenrücken zum Tempel. Dann bewegt sich der Finger zurück.
  6. Imitation der Wäsche. Das Gesicht ist mit Handflächen bedeckt, eine Waschbewegung.

Akupunktur bei der Gefäßverstärkung

Akupunktur oder Aktion an biologisch aktiven Punkten wird bei der Behandlung vieler Krankheiten verwendet. Die tibetische Medizin bietet mehrere einfache Übungen an, die die aktiven Punkte der Hände betreffen, die der Wiederherstellung des normalen Blutflusses entsprechen. Diese Technik wird aufgerufen Kumgnuy.

  • Steh aufrecht. Legen Sie Ihre Hände vor Ihre Brust, Handflächen mit ineinander verschränkten Fingern zu Ihrem Gesicht gedreht. Es ist notwendig, sie zu trennen, langsam die Handflächen in verschiedene Richtungen ziehend.
  • Die Situation ist dieselbe. Aber nur die kleinen Finger sind geschlossen. Wiederhole den vorherigen Zug und versuche, sie zu trennen.
  • Wiederholen Sie diese Übung mit jedem Finger.
  • Der kleine Finger einer Hand ist zwischen Mittelfinger und Zeigefinger eingeklemmt. Es muss von dort herausgezogen werden. Führen Sie nach 10 Wiederholungen die Übung durch und klemmen Sie die Finger zuerst nacheinander, dann die andere Hand.

Jede Übung muss mindestens 10 Mal durchgeführt werden.

Lesen Sie Mehr Über Die Gefäße